Standort ist das Alstertal-Einkaufszentrum

In Bonn betreibt Manufactum ein Warenhaus auf kleiner Fläche. Foto: Manufactum
Auch in Münster kommt das Konzept gut an. Foto: Manufactum

Der Mietvertrag für den zweiten Standort in Hamburg ist unterzeichnet. Manufactum eröffnet im Herbst 2021 ein Warenhaus im Alstertal-Einkaufszentrum. Erstmals in der Geschichte des Handelsunternehmens eröffnet Manufactum einen zweiten Standort in einer Stadt.

„Hamburg ist seit 20 Jahren ein wichtiger und sehr erfolgreicher Pfeiler unseres Stationärkonzepts. Unser Warenhaus im Chilehaus findet kontinuierlich einen hohen Zuspruch und bekommt nun, mit einem kleineren Standort in einem anderen Umfeld, Unterstützung“, unterstreicht Max Heimann, Geschäftsführer der Manufactum Gruppe, die Entscheidung für einen weiteren Standort in der Hansestadt.

 

Häuser auf kleiner Fläche


Manufactum hat 2020 bereits zwei Warenhäuser – in Bonn und Münster - auf kleinerer Verkaufsfläche eröffnet, die sich trotz Corona-Krise sehr gut ins Retailportfolio eingefügt haben. Mit dem neuen Standort in exklusiver Lage im Erdgeschoss des Alstertal-Einkaufszentrums will Manufactum nun an diesen Erfolgskurs anknüpfen. „Auch in der Krise hat sich unser Stationärkonzept bewährt. Die Warenhäuser haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten solide performt, und die Verluste durch die Schließungen konnten wir durch das Umsatzwachstum im Digitalgeschäft ausgleichen. Wir setzen daher auch weiterhin auf die Kombination aus Digital und Stationär“, so Heimann.

Orte der Begegnung

„Wir glauben, dass wir durch neue Standorte auch die Strahlkraft der Marke Manufactum weiter steigern können“, ergänzt Kai Steffan, ebenfalls Geschäftsführer der Manufactum Gruppe. „Unsere Warenhäuser sind keine reinen Verkaufsflächen, sondern Orte der Begegnung. Bei uns kann man Produkte entdecken und erleben und bekommt eine kompetente Beratung. Damit schaffen wir eine besondere Aufenthaltsqualität, die unsere Kund*innen schätzen.“

Auf einer Verkaufsfläche von rund 360 Quadratmetern wird es im Manufactum-Warenhaus im Alstertal-Einkaufszentrum ein ausgewähltes Sortiment an Produkten des täglichen Bedarfs geben, die verantwortungsvoll und ressourcenschonend hergestellt wurden und sich durch ihre Langlebigkeit und Reparierbarkeit auszeichnen.