Zu diesem Zweck Tochterunternehmen Kintyre DS gegründet

Khaled Thomas Shukri ist bei der Kintyre DS GmbH für strategische Partnerschaften zuständig. Foto: Kintyre

Kintyre Investments hat mit der Gründung der Kintyre DS GmbH seinen Anspruch bekräftigt, Marktführer und Impulsgeber innerhalb der digitalen Transformation der Immobilienbranche zu werden.

Das neue Unternehmen mit Sitz in Frankfurt und weiteren Mitarbeitern in Berlin ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Muttergesellschaft Kintyre Investments GmbH. Khaled Thomas Shukri und Ingo Lösche von Kintyre haben Führungspositionen innerhalb von Kintyre DS übernommen. Khaled Thomas Shukri ist dabei für strategische Partnerschaften und Ingo Lösche für die Prozess- und Systementwicklung verantwortlich. Weitere Mitarbeiter werden im ersten Quartal 2019 eingestellt.

Forschung und Entwicklung

Kintyre DS wird sich auf die Weiterentwicklung bestehender Innovationen zur digitalen Transformation sowie auf die Forschung und Entwicklung konzentrieren, die für zukünftige Projekte notwendig sind. Um die digitale Transformation von Immobilien zu fördern, zu unterstützen und auszubauen, wird das neue Unternehmen strategische Partnerschaften mit ausgewählten Technologieunternehmen eingehen. Eine Pipeline potenzieller Partner existiert bereits und wird von Kintyre DS im Laufe des Jahres 2019 weiterentwickelt, um die bestehenden Beziehungen zu Unternehmen wie Yardi und Architrave zu ergänzen.

Erste strategische Partnerschaft steht

Zum Start des neuen Geschäftsbereichs wurde bereits eine strategische Partnerschaft mit realxdata, einem dem Immobiliendaten- und Analyseunternehmen und Newcomer der Branche, eingegangen. Diese ermöglicht Kintyre, große Mengen an Immobilienmarktdaten, zusammen mit denen aus firmeneigenen Quellen, in einer einzigen Cloud-basierten Lösung zusammenzufassen und diese in Echtzeit in wertvolle Erkenntnisse umzusetzen, die mehr Transparenz und schnellere Entscheidungen für die Bewertung, Vermietung und Marktforschung von Portfolios und Vermögenswerten ermöglichen.

 

Als strategischer Partner von realxdata bringt Kintyre seine umfassende Expertise und praktische Erfahrung als führender Asset Manager und Investor im deutschen Retail- und Gewerbeimmobilienmarkt ein. Kintyres Abteilungen Asset-, Vermietungs-, Transaktions- und Investmentmanagement werden die realxdata-Lösung in der alltäglichen Anwendung nutzen und Feedback geben.

Auf Digitalisierung reagieren

Khaled Thomas Shukri kommentiert: „Der Einsatz neuer Technologien und der Fortschritt des maschinellen Lernens und der Big-Data-Analyse führen dazu, dass sich die Immobilienwirtschaft verändert. Wir bei Kintyre glauben, dass die Art und Weise, wie unsere Branche auf den Trend zur Digitalisierung reagiert, für die Zukunft entscheidend ist. Die neue Geschäftsplattform sowie unsere Partnerschaft mit realxdata zeigen, dass wir bei dieser technologischen Revolution an der Spitze stehen wollen. Mit der Cloud-basierten Lösung von realxdata ist es bereits auf Knopfdruck möglich, die Performance unserer Portfolios zu analysieren, Marktentwicklungen zu bewerten und unser Portfolio mit anderen zu vergleichen. Wir werden die Möglichkeiten der neuesten Technologie ausloten, um unseren Kunden und Investoren erstklassige innovative Lösungen anbieten zu können.“