Rokkeveen in der Nähe von Den Haag neu im Portfolio

Axel Schulz, Global Head of Investment Management der Real I.S. AG.. Foto: Real I.S. AG

Die Real I.S. AG hat das Nahversorgungszentrum Shopping Center Rokkeveen in Zoetermeer in den Niederlanden für den offenen Spezial-AIF „BGV VIII Europa“ erworben.

Das Zentrum liegt im gleichnamigen Wohngebiet Rokkeveen und wurde zwischen 2013 und 2015 umfassend renoviert. Es umfasst 10.800 Quadratmeter und ist derzeit vollständig an 45 Mieter vermietet. Hauptmieter sind die Supermarktketten Jumbo und Albert Heijn. Verkäufer ist Sectie5 Investments NV.

Lage direkt im Zentrum

„Zoetermeer und speziell Rokkeveen profitieren von der direkten Nachbarschaft zum Wirtschaftsstandort Den Haag. Das macht Rokkeveen zu einer nachhaltigen und stabilen Wohnlage. Davon profitiert das Nahversorgungsangebot direkt im Zentrum des Wohngebietes“, erklärt Melanie Grüneke, Head of Country Real I.S. Netherlands.

 

„Der niederländische Markt für Einzelhandelsimmobilien bietet weiterhin ein günstiges Risiko-Rendite Verhältnis. Gerade in der Umgebung von wirtschaftsstarken Standorten wie Den Haag werden moderne Nahversorgungszentren nachgefragt“, so Axel Schulz, Global Head of Investment Management der Real I.S. AG. „Mit einem Nahversorgungsanteil von 75 Prozent ist das Shopping Center Rokkeveen eine attraktive und solide Ergänzung zu unserem Portfolio in den Niederlanden.“

Dritte EH-Immobilie in Holland

Die Real I.S. AG hat mit dem Ankauf in Rokkeveen bereits die dritte Einzelhandelsimmobilie in den Niederlanden erworben. Bereits 2015 erwarb das Unternehmen das ArenA Boulevard in Amsterdam und 2017 das Shopping Center Parade in Nootdorp.

Die Investitionen der „BGV VIII Europa“ erfolgen mit Schwerpunkt auf Deutschland und Frankreich, ergänzt um die Benelux-Staaten und Spanien. Der Fokus der Investitionsstrategie liegt dabei auf Core- und Core-Plus-Investments. Ergänzend kann in Immobilien mit einer Manage-to-Core-Strategie investiert werden.

Real I.S. wurde bei der Transaktion von CBRE sowie in rechtlicher Sache von Loyens and Loeff beraten. Auf Verkäuferseite war Houthoff beratend tätig.