Immobilien- und Facility-Management-Experte ist für Technisches Objektmanagement verantwortlich

Matthias Krause Foto: EUROPA-CENTER

Der Hamburger Investor, Entwickler und Bestandshalter EUROPA-CENTER ist auf Wachstumskurs – auch personell. Zuletzt hatte sich das Unternehmen im Bereich Technisches Objektmanagement weiter verstärkt. Seit 1. Mai erweitert der renommierte Immobilien- und Facility-Management-Experte Mathias Krause das Team als Bereichsleiter Technisches Objektmanagement.

 

 Der 49-Jährige zeichnet ab sofort für das technische Objektmanagement verantwortlich und damit – gemeinsam mit Eva Krüger, die als Bereichsleiterin KOM für das kaufmännische Objektmanagement zuständig ist – für den gesamten Betrieb der Liegenschaften. Bereits Anfang des Jahres hatte er die Position stellvertretend übernommen.

Ralf-Jörg Kadenbach, Vorstandsvorsitzender der EUROPA-CENTER AG: „Mit Mathias Krause haben wir einen absoluten Experten auf seinem Gebiet für uns gewinnen können. Seine Erfahrung und sein besonderes Gespür für die Branche qualifizieren ihn nicht nur für die Verantwortung für das technische Objektmanagement, er passt auch persönlich hervorragend in unser Team. Wir sind uns sicher, dass er dazu beitragen wird, das Unternehmen EUROPA-CENTER erfolgreich in die Zukunft zu tragen. Wir kennen ihn als verlässlichen und verantwortungsvollen Partner, der seinen Beruf mit voller Leidenschaft ausübt. Daher freuen wir uns sehr über seine Entscheidung und auf die künftige Zusammenarbeit.“

Für das eigene Portfolio entwickeln und nicht verkaufen – die Unternehmensphilosophie von EUROPA-CENTER stellt für Mathias Krause dabei eine völlig neue Perspektive dar: „Die Tatsache, dass das Unternehmen Objekte realisiert, um sie selbst zu bewirtschaften und zu betreiben, finde ich äußerst spannend und attraktiv. Das Kollegium und die Aufgabenstellung bei EUROPA-CENTER haben mich deshalb voll überzeugt“, so Mathias Krause, der bereits auf viele Jahre Branchenerfahrung zurückblickt. Allein zehn Jahre lang führte er sein eigenes Unternehmen im Bereich Facility-Management-Consulting, bevor er dieses an das Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen Drees & Sommer veräußerte und dort den Bereich Nord des Real-Estate-Management-Consultings mitverantwortete.

„Ich liebe meinen Beruf – und auch immer wieder neue Herausforderungen. Deshalb freue ich mich besonders auf meine neue Aufgabe bei EUROPA-CENTER, wo mir jetzt noch mal eine ganz andere Sicht auf die Branche geboten wird.“