Nach Umbau ist Eröffnung bereits im Mai

RITUALS wird ins Rathaus Center Pankow einziehen. Foto: DI-Gruppe

Schöner Erfolg in Pandemie-Zeiten: Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) hat jetzt RITUALS für das von ihr gemanagte Rathaus Center Pankow in Berlin gewonnen.

Im Dezember und damit inmitten des zweiten Lockdowns hat die Kölner Luxusmarke für Kosmetik einen langfristigen Mietvertrag über ein Ladengeschäft von 175 Quadratetern abgeschlossen. Derzeit laufen noch die Umbauarbeiten, sodass die neue Filiale bereits am 19. Mai im Erdgeschoss des Rathaus Centers Pankow eröffnen wird.

 

Starke Botschaft

„Wir freuen uns über die Wertschätzung für unser Rathaus Center Pankow, das Corona erfolgreich trotzt. Der langfristige Mietvertrag ist auch eine starke Botschaft, dass der stationäre Einzelhandel weiter Zukunft hat und nach dem Ende der Pandemie zurückkommen wird“, erklärte DI-Chef Benedikt Jagdfeld.

Erst Anfang des Monats konnte die DI-Gruppe das Bezirksamt Pankow als neuen Mieter im Rathaus Center Pankow begrüßen, das coronabedingt mehr Platz braucht und mit 15 bis 20 Mitarbeitern des bezirklichen Wahlamts eine Bürofläche von 300 Quadratmetern bezogen hat. Das Rathaus Center Pankow insgesamt ist trotz der großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie damit zu mehr als 98 Prozent vermietet.