Weiterer dynamischer Ausbau des Immobilienportfolios

In Landau a.d. Isar hat die FCR Immobilien AG ein Fachmarktzentrum erworben. Foto: FCR

Die FCR Immobilien AG hat im Rahmen ihres dynamischen Wachstumskurses ein Fachmarktzentrum in Landau a.d. Isar, einer niederbayerischen Stadt mit rund 14.000 Einwohnern, erworben.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Das inmitten eines frequentierten Gewerbegebiets befindliche und gut erreichbare Fachmarktzentrum verfügt über eine Verkaufsfläche von mehr als 1300 Quadratmetern, die Grundstücksfläche umfasst rund 4000 Quadratmeter. Die 1990 erbaute und in den Jahren 1999 und 2019 modernisierte Handelsimmobilie bietet für Kunden 120 Pkw-Stellplätze.

 

Dänisches Bettenlager und Deichmann

Langfristige Mieter sind mit Dänischem Bettenlager und Deichmann zwei führende Einzelhandels-Adressen. Mit gut 950 Fachgeschäften in Deutschland ist das Dänische Bettenlager eines der führenden Handelsunternehmen für Matratzen in Europa. Deichmann ist mit über 40.000 Mitarbeitern in 26 Ländern aktiv und Marktführer im europäischen Schuhhandel.

Fokus auf dem Kerngeschäft

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Mit Blick auf 2020 liegt unser klarer Fokus auf unser Kerngeschäft – und das sind renditestarke Handelsimmobilien an attraktiven Mikrostandorten in Deutschland. Der Kauf des Fachmarktzentrums in Landau a.d. Isar passt daher hervorragend in unser Portfolio. Unser Ziel ist, unsere Position als einer der führenden Handelsimmobilien-Investoren in Deutschland weiter auszubauen.“