Verantwortlich fürs Property-, Center- und Leasing-Management

Neu im Portfolio der MEC ist die SchwabenGalerie Stuttgart. Foto: MEC

Die MEC hat das Management der SchwabenGalerie Stuttgart übernommen. Das Objekt liegt im Stuttgarter Stadtteil Vaihingen und hat eine Gesamtmietfläche von knapp 42.000 Quadratmetern.

Der Auftrag umfasst Property-, Center- sowie Leasing-Management. Er kommt von Swiss Life Asset Managers / Corpus Sireo, die die SchwabenGalerie Stuttgart im Februar 2017 für einen Fonds ihrer Tochtergesellschaft Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Swiss Life KVG) erwarben.

Immobilie weiter entwickeln

Centermanager der SchwabenGalerie Stuttgart ist Franz Jebavy. Mit ihm hat die MEC auch die vier Technikkollegen sowie die Assistentin vom ehemaligen Betreiber übernommen. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen von Swiss Life Asset Managers / Corpus Sireo und darauf, diese attraktive Immobilie zu bewirtschaften und weiterzuentwickeln. Neben den 43 Einzelhändlern beherbergt die SchwabenGalerie auch ein Hotel, Büroflächen sowie ein Parkhaus mit rund 1000 Stellplätzen“, erläutert MEC-COO Christian Schröder.

 

Mixed-Use-Konzept

Die SchwabenGalerie in Stuttgart-Vaihingen steht auf drei Säulen. Auf zwei Dritteln der Fläche befinden sich 43 Einzelhandelsgeschäfte mit den Nahversorgern und Ankermietern Kaufland und Aldi, ferner die Ankermieter dm Drogeriemarkt, Media Markt sowie der Modepark Röther. Weitere Modegeschäfte und Dienstleister wie Schuster, Reinigung und Optiker sowie acht Gastronomieeinheiten ergänzen das Angebot.  Das restliche Drittel der Flächen sind Büroflächen sowie die Flächen des Viersterne-Business-Hotels Vienna House Easy Mo Stuttgart mit 131 Zimmern und fünf Konferenzräumen. 

Gute Anbindung

Das 2004 errichtete Objekt mit der anspruchsvollen Außenarchitektur besteht aus vier Gebäuden, die sich um ein verglastes Atrium gruppieren. Im fünfgeschossigen Hauptgebäude befindet sich ein Großteil der Einzelhandelsflächen, verteilt auf drei Stockwerke. Die SchwabenGalerie liegt zentral im Stadtteil Vaihingen, der rund 45.000 Einwohner hat. Eine gute Autobahnanbindung sowie Bundesstraßen sind vorhanden. Auch die infrastrukturelle Anbindung der Immobilie an den ÖPNV stimmt.  Im Einzugsgebiet der SchwabenGalerie liegen die Universität Stuttgart mit zehn Fakultäten, das Daimler Global Training Center, der Stuttgarter Engineering Park sowie ein Stützpunkt der US Army.