Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.

Informationen zum Datenschutz

13. Januar 2020

Inkga plant Kauf der Kings Mall London

MODERNISIERUNG DES SHOPPING CENTERS VORGESEHEN
IKEAS Shopping-Center-Company Ingka will die Kings Mall in London kaufen. Foto: IKEA
Das Unternehmen Ingka Centres, das das Geschäft von IKEA verwaltet, kündigt Pläne an, mit dem Kauf eines Shopping Centers in London in den britischen Einzelhandelsimmobilienmarkt einzusteigen. Wie Reuters berichtet, geht es um das Projekt Kings Mall mit einer Fläche von 27.000 Quadratmetern, das in der Bilanz des Schroder UK Real Estate Fund steht. Der Deal wird vor dem Hintergrund der anhaltenden Krise im stationären Einzelhandel im Vereinigten Königreich stattfinden, wo Ende 2019 eine Rekordzahl von Filialen geschlossen wurde. Die Käufer wechseln weiterhin zu Online-Shopping-Kanälen, wodurch den traditionellen Einzelhändlern das durchschnittliche Umsatzniveau vorenthalten wird.

Weitere Projekte vorgesehen

IKEA plant, stark in die Modernisierung des bestehenden Einkaufszentrums zu investieren sowie in Erwägung zu ziehen, andere vielversprechende Projekte mit einem florierenden Standort zu betreten. „Der moderne physische Einzelhandel muss auf die Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft zugeschnitten sein, mit einer Kombination aus Digitalisierung, Usability und Nachhaltigkeitsstandards", so Gerard Gröner, CEO von Ingka Centres.

 

Eintritt am britischen Markt

Die Shoppingcenter-Transaktion wird die erste für IKEA auf dem britischen Markt sein und es dem Einzelhändler auch ermöglichen, seinen Shop in einem bestehenden Einkaufszentrum zum ersten Mal zu eröffnen und sein neues kleines urbanes Format im Land zu präsentieren. Das Unternehmen betreibt derzeit 44 Einkaufszentren in 14 Ländern, die im eigenen Haus mit freistehenden Einzelhandelseinrichtungen gebaut wurden. Kürzlich hat das Unternehmen seine Entwicklungsstrategie geändert und City-Stores innerhalb der Stadtgrenzen eröffnet, mit einem begrenzten Angebot und Schwerpunkt auf digitalen Dienstleistungen.

 

Unsere Werbepartner

Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen

HANDELSIMMOBILIEN HEUTE (HIH) ist ein Nachrichten- und Serviceportal für die gesamte Handelsimmobilienbranche in Zusammenarbeit mit renommierten Verbänden und Instituten.