Drei zusätzliche Stores in Düsseldorf, Köln und Bonn in Planung

Weitere Topshop- und Topman-Stores eröffnen unter dem Dach von Galeria Kaufhof. Foto: Galeria Kaufhof

Die britischen Fashionlabels Topshop und Topman wollen dieses Jahr weiter auf dem deutschen Markt expandieren und eröffnen im November drei zusätzliche Stores in den Galeria-Kaufhof-Filialen an der Kölner Hohe Straße, der Düsseldorfer Königsallee und in Bonn.

Auf mehr als 1400 Quadratmetern wird es im Düsseldorfer Store die aktuellen Trendkollektionen für Damen und Herren geben. In den Shops in Köln und Bonn präsentiert sich das Label mit seinen Kollektionen auf einer jeweils 1300 beziehungsweise 750 Quadratmeter großen Verkaufsfläche.

Stilberatung als Service

„Wir freuen uns sehr darauf, weitere Stores in Deutschland zu eröffnen“, sagt Paul Price, CEO von Topshop Topman. „Seit der Eröffnung unseres ersten Shops in Deutschland im November 2016 in Berlin sehen wir weiterhin eine große Nachfrage nach beiden Labels. Außerdem freuen wir uns, unseren kostenlosen Personal Styling Service in den Stores in Köln, Düsseldorf und Bonn einzuführen. Dieser Service bietet den Kunden maßgeschneiderte Stilberatung an und unterstützt sie bei der Zusammenstellung von individuellen Outfits.“

 

Das Topshop-Sortiment umfasst eine der beliebtesten Jeans-Kollektionen, Kleidung in Tall- und Petite-Größen sowie vielseitige Kleidungsstücke der aktuellen Kollektion „Boutique”. Ergänzt wird das Angebot durch das Label Topman, das wegweisende Kollektionen sowie Anzüge mit charakteristischem Schnitt, elegante Oberbekleidung, Freizeitkleidung und Herrenjeans anbietet.

Impulse fürs Fashion-Segment

„Wir freuen uns, weitere Topshop- und Topman-Stores bei Galeria Kaufhof willkommen zu heißen, und sind überzeugt davon, dass die Kooperation einen klaren Mehrwert für unsere nationalen und internationalen Kunden bietet. Mit den beiden Labels Topshop und Topman erweitern wir unser bestehendes Angebot an internationalen Top-Marken und arbeiten mit einem globalen Partner zusammen, der frische Impulse in unser Fashion-Segment bringt”, sagt Edo Beukema, Geschäftsführer Einkauf bei Galeria Kaufhof.