Stuttgarter Unternehmen für Retail-Konzept „all is colour“ geehrt

Breuninger X Michel Comte, all is colour. Foto: obs/E.Breuninger GmbH & Co./Breuninger
Blumen über Blumen: Florales dominierte die Inszenierung. Foto: Breuninger

Bei einer feierlichen Award-Verleihung wurde Breuninger in Amsterdam mit dem FRAME Award in der Kategorie „Window Display of the Year" ausgezeichnet. Unter rund 1200 Einsendungen und vier weiteren Nominierten konnte sich die von Multimedia-Künstler Michel Comte für Breuninger 2018 realisierte Kampagne „all is colour" als Gewinner durchsetzen.

Die mit Michel Comte kreierte Kunst-Kollaboration, die 2018 in allen Breuninger-Häusern zu sehen war, begeisterte die Jury aus internationalen Design- und Retail-Experten mit ihrer Übersetzung eines traditionellen floralen Stilllebens in eine beeindruckende künstlerische und fotografische Installation. Insbesondere der visuelle Effekt der aus 10.000 Blumen aus 130 Ländern geschaffenen Kreation überzeugte neben der professionellen Jury auch die FRAME-Community, die im Vorlauf online abstimmen durfte und Breuninger deutlich auf Platz Eins votete.

Ausdrucksstarke Bildsprache

Breuninger-CEO Holger Blecker freute sich über die bedeutende Auszeichnung: „Die schönen Dinge des Lebens haben wir mit der all-is-colour-Kampagne visuell erfahrbar gemacht. Unsere Kunden können durch dieses künstlerische Konzept komplett in die Breuninger-Welt eintauchen und sich durch eine ausdrucksstarke Bildsprache inspirieren lassen. Die Auszeichnung bestätigt unseren Anspruch, als führender Fashion- und Lifestyle-Department-Store unseren Kunden ein rundum sinnliches Shoppingerlebnis zu ermöglichen."

 

Michel Comte, für den die Blume selbst ein künstlerisches Ideal symbolisiert, zeigte sich ebenfalls hocherfreut: „Blumen stehen für eine spannende Interaktion aus Schönheit und Vergänglichkeit, die sich ebenso wie die Mode stetig erneuert und damit Menschen auf der ganzen Welt gleichermaßen berührt und bewegt."

Fortsetzung der Kooperation

Auch 2019 setzt Breuninger die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Michel Comte im Rahmen der aktuellen Kampagne „Garden of Beauty" fort. Dafür bedient sich Comte traditioneller Elemente der niederländischen Malerei und inszeniert sich wandelnde Garten-Arrangements, die das Fashionjahr begleiten.

Das international geschätzte Interior-Magazin FRAME prämiert alljährlich in vier verschiedenen Kategorien (Single-Brand Store, Multi-Brand-Store, Pop-up-Store sowie Window Display of the year) das beste Konzept. 2019 wurde unter anderem Philippe Starck für sein Lebenswerk ausgezeichnet.