Nach Umbau neue Designer-Shops und Luxusmarken

Breuninger hat in Stuttgart die Premium-Accessoires-Welt umgestaltet. Foto: obs / E.Breuninger GmbH & Co. / Thomas Niedermüller

Pünktlich zum Start der Herbst-Winter-Saison präsentiert Breuninger die neu gestaltete Premium-Accessoires-Welt im Erdgeschoss des Stuttgarter Flagship-Stores. Als Highlight erwartet Kunden dort künftig die originalgetreuen Accessoires-Shops von Designermarken.

Just hat die neue Premium-Accessoires-Welt mit Live-Musik sowie Aktionen unter Wahrung des Breuninger-Hygienestandards das Opening gefeiert. Auf mehr als 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche werden ab sofort die neuesten Accessoires-Trends, Design-Klassiker sowie modische Liebhaberstücke präsentiert.

Multibrandfläche neu inszeniert

Neben den bereits bestehenden Shops von Balenciaga, Bottega Veneta, Burberry, Celine, Chloé, Givenchy und Loewe ergänzen die originalgetreuen Designer-Shops von Alexander McQueen, Dolce & Gabbana, Gucci, Saint Laurent und Valentino das Accessoires-Portfolio. Auch die Multibrandfläche wurde neu inszeniert und um Luxusbrands wie Tod's, Boyy, Christian Louboutin, Jimmy Choo und Versace erweitert. Komplett neu entstanden ist eine Abteilung für Fashion- und Design-Schmuck, in der die aktuellen Kollektionen von Marken wie Elhanati, Eéra, Tilly Sveaas oder auch Charlotte Chesnais geführt werden.

 

„Wir freuen uns sehr, mit der neu gestalteten Premium-Accessoires-Welt einen besonderen Akzent in unserem Stuttgarter Flagship-Store setzen zu können: Mit unseren exklusiven Designer-Shops, unserem herausragenden Markenportfolio sowie einer neuartigen Schmuckabteilung möchten wir unsere Kunden stilvoll inspirieren und Lust auf Fashion und Trends machen", so Joachim Aisenbrey, Geschäftsführer Breuninger Stuttgart.

Naturstein und Marmor treffen Metall

Das exklusive Interior-Design der neuen Premium-Accessoires-Welt wurde in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Architektur- und Designbüro blocher partners gestaltet und besticht durch die Kombination vielfältiger Materialien: Naturstein und Marmor, gemixt mit metallischen Akzenten und einem feminin anmutenden Mobiliar, lassen ein elegantes Ambiente entstehen. Helle Sand- und Rosétöne sorgen dabei für eine einladende und warme Atmosphäre.