Auszeichnungen bestätigen die Ausrichtung des Stuttgarter Unternehmens

Das Breuninger-Haus in Stuttgart. Foto: Breuninger

Die konsequente Multichannel-Ausrichtung hat Breuninger zwei Prämierungen eingebracht. Das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen wurde sowohl bei den NEO Excellence Awards als auch beim Deutschen Content-Marketing-Preis in der Kategorie Multichannel ausgezeichnet.

Auf der NEOcom, einem der größten Branchenevents des digitalen Handels, erhielt Breuninger den renommierten NEO Excellence Award in der Kategorie „Multichannel“. Die Ehrung begründete die Jury mit der Konsequenz, mit der das Unternehmen seine Vision des Multichannel-Handels vorantreibt.

Geschickt verzahnte Kanäle

Insgesamt überzeuge das Handelshaus mit einem durchdachten Konzept, das auf innovative Weise nicht nur viele Kanäle bespiele, sondern diese darüber hinaus auch geschickt miteinander verzahne, so die Jury des Branchenpreises NEO. Breuninger verfüge über „das zurzeit wohl beste Kundenbindungsprogramm in Deutschland mit zugleich toller Beratungsqualität on- und offline“.

 

Beste Multichannel-Kampagne

Auch beim Verleih des Deutschen Content-Marketing-Preises des Managementforums der Verlagsgruppe des Handelsblatts konnte sich Breuninger über eine Auszeichnung in der Sonderkategorie „Multichannel“ freuen. Prämiert wurde die E-Shop-Kampagne „Women in Business“ für herausragende Leistungen im Content-Bereich. Mit dieser Online-Themenwelt, in der das Unternehmen Geschäftsfrauen strategisch und modisch berät, setzt Breuninger seinen konsequenten Weg mit kundenzentrierten Inhalten fort.

„Beide Preise sind Bestätigung, dass Breuninger den richtigen Weg in der Multichannel-Ausrichtung eingeschlagen hat und diesen auch weiter mit Entschlossenheit verfolgen wird“, freute sich Breuninger-CEO Holger Blecker über die beiden Auszeichnungen.