Neuer EDEKA im bayerischen Königsmoos fertig gestellt

Mit dem EDEKA-Markt in Königsmoos hat RATISBONA sein 1250. Objekt übergeben. Foto: RATISBONA

RATISBONA Handelsimmobilien hat in der bayerischen Gemeinde Königsmoos einen neuen EDEKA fertig gestellt. Der Supermarkt ist das 1250. Projekt, das der auf Lebensmittelmärkte spezialisierte Investor und Projektentwickler aus Regensburg übergeben hat.

Mieter ist die EDEKA-Regionalgesellschaft Südbayern. Betrieben wird der Markt durch den selbstständigen Kaufmann Florian Stelzer. Die Immobilie umfasst rund 1600 Quadratmeter Mietfläche. 1200 Quadratmeter davon sind reine Verkaufsfläche. Zum neuen Markt gehören auch ein Backshop samt Café sowie 81 kostenfreie Pkw-Stellplätze.

Nahversorgung deutlich verbessert

Heinrich Seißler, Bürgermeister der Gemeinde, sagt: "Auf den neuen Supermarkt haben wir uns sehr gefreut. Denn dadurch können wir die Nahversorgung in Königsmoos deutlich verbessern. Das war für uns schon lange ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir das Projekt auch von Beginn an unterstützt. Die Zusammenarbeit mit RATISBONA Handelsimmobilien war ehrlich, offen und konstruktiv - mit vereinten Kräften konnten wir das Projekt erfolgreich umsetzen."

 

Das etwa 6900 Quadratmeter große Grundstück, das zuvor rein für landwirtschaftliche Zwecke genutzt wurde, hatte RATISBONA Handelsimmobilien im Oktober 2017 von der Gemeinde erworben. Baubeginn war im August 2018. Bevor die eigentlichen Baumaßnahmen starten konnten, musste RATISBONA Handelsimmobilien zunächst einen aufwändigen Bodenaustausch vornehmen. In diesem Rahmen wurden rund 9000 Kubikmeter hochwertiger Torf ausgehoben. Der Aushub wurde an den in Neuburg an der Donau ansässigen Donaumoos-Zweckverband übergeben. Die anschließenden Baumaßnahmen dauerten neun Monate.

Kommunikation als Erfolgsfaktor

Karl Heinz Mayerhöfer, Projektleiter Expansion bei RATISBONA Handelsimmobilien, sagt: „Die Übergabe des 1250. Projektes ist natürlich etwas ganz Besonderes für uns. Bei all unseren Projekten setzen wir auf eine offene Kommunikation und enge Kooperation mit allen Beteiligten. Das war auch in Königsmoos wieder ein wesentlicher Erfolgsfaktor.“

Die Anforderungen an Lebensmittelmärkte hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verändert, erläutert Mayerhöfer weiter. „Aspekte wie eine nachhaltige Bauweise und ein hoher Einkaufskomfort werden immer wichtiger. Mit beiden Themen beschäftigen wir uns bei RATISBONA Handelsimmobilien intensiv. Der neue EDEKA wurde nach modernsten Baustandards errichtet. Die zuvor bestehende Versorgungslücke in Königsmoos schließen wir mit einem modernen Supermarkt, der die Nahversorgung langfristig sichert.“

Der Markt wird künftig komplett ohne fossile Anlagentechnik betrieben. Der Heizwärmebedarf wird über die Wärmerückgewinnung aus der Kälteanlage des Supermarkts gewonnen.