Nahversorgung auf großer Fläche für Berliner Ortsteil

Neu eröffnet hat das EDEKA-Center im Berliner Kosmosviertel. Foto: EDEKA Minden-Hannover

Im Kosmosviertel macht ein neu gebautes EDEKA-Center Furore. An der Siriusstraße gibt‘s in dem Berliner Ortsteil eine moderne, attraktive Einkaufsmöglichkeit.

Neben umfangreichem Sortiment und Service-Leistungen sorgt die Gestaltung für Heimat-Gefühl im Kiez. Passend zum Kosmosviertel empfängt ein „schwebender“ Astronaut die Kunden am Eingang. Das Café „Sternschnuppe“ lädt zum Genießen und Verweilen ein.

Das neue EDEKA Center bietet auf 3200 Quadratmetern Verkaufsfläche und mit rund 35.000 Artikeln ein breit gefächertes Angebot. Dazu zählen Produkte auf Discount-Preisniveau ebenso wie Markenartikel oder nationale und internationale Spezialitäten. „Mein Team und ich freuen uns sehr, hier im Kosmosviertel jetzt eine große Auswahl und ein modernes Einkaufserlebnis für Jung und Alt bieten zu können“, ist Marktleiter Patrick Amthor motiviert.

 

Auch regionale Produkte dabei

Das Neue Center zeichnet sich durch vegetarische und vegane Artikel sowie glutenfreie und Bio-Produkte aus. Auch regionale Produkte sind dabei, darunter Kunella Feinkost aus der Spreewald-Region, Werder Frucht aus dem Havelland, Spirituosen aus der Schilkin Manufaktur, Hemme Milch und Marmelicious.

In der großen Obst- und Gemüseabteilung finden sich neben heimischen Produkten exotische Früchte aus Europa und der Welt. In der Kräuterfarm von infarm wachsen Basilikum, Petersilie und Co. direkt im Markt. Das Angebot umfasst ferner frische Salate, Smoothies sowie warme und kalte Snacks zum Direktverzehr. Viele Produkte werden dabei direkt im Markt hergestellt. Im Vorkassenbereich dürfen sich die Kunden auf Bedientheken wie „Berlins geilste Würstchenbude“ freuen. Zu jeder Tageszeit hat das  Café „Sternschnuppe“ geöffnet. Mehr als 120 Sitzplätze sowie eine Außenterrasse für sonnige Tage bieten genügend Platz.

Nachhaltige Ausstattung

Eine moderne und übersichtliche Gestaltung, angenehmes Licht und dezente Farben: Das neue EDEKA-Center zeichnet sich durch Kundenfreundlichkeit aus. Breite Gänge, niedrige Regale und barrierefreie Kundentoiletten garantieren bequemes Einkaufen für alle Generationen. Leistungen wie freies WLAN für die Nutzung von zum Beispiel der EDEKA-App, der Platten- oder der Geschenke-Einpack-Service runden das Angebot ab.

Beleuchtet wird der neue Vollsortimenter zu 100 Prozent über energiesparende LED-Systeme. Die Kühlmöbel arbeiten mit dem natürlichen Kältemittel CO2 und werden zur konstanteren Temperaturführung mit Glastüren verschlossen. Außerdem senken Betonkernaktivierung und Wärmerückgewinnung den energetischen Fußabdruck des Marktes. „Der Markt wird mit der Abwärme aus den Kälteanlagen beheizt“, erklärt der Marktleiter. Als besonderes Highlight ist auf dem großzügigen Parkplatz eine Strom-Tankstelle installiert, an der Kunden ihr Elektro-Auto oder E-Bike während des Einkaufs kostenlos aufladen können.