Ein Jahr Bauzeit: Spatenstich in Bietigheim-Bissingen

Visualisierung der geplanten Lidl-Filiale mit Kindertagesstätte in Bietigheim-Bissingen. Foto: obs/Lidl

Moderne Nahversorgung mit Mehrwert für die Stadt: Vor wenigen Tagen fand der Spatenstich für die neue Lidl-Filiale an der Gustav-Rau-Straße in Bietigheim-Bissingen statt.

Über der kundenfreundlich gestalteten Filiale entsteht eine Kindertagesstätte mit großzügigem Außenbereich und rund 62 Betreuungsplätzen. Sie wird langfristig von der Stadt Bietigheim-Bissingen gemietet. Der Bau soll in etwa einem Jahr abgeschlossen sein.

Win-Win-Situation

„Wir sind der Stadt dankbar für die gute Zusammenarbeit in der Planungsphase. Gemeinsam haben wir eine sehr gute Lösung für den Standort gefunden", erklärt Peter Mayerhöfer, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Waldenburg. „Wir bieten den Kunden zuverlässige Nahversorgung und schaffen eine moderne Kindertagesstätte für die Stadt - eine Win-Win-Situation."

 

Jürgen Kessing, Oberbürgermeister der Stadt Bietigheim-Bissingen, ergänzt: „Wir freuen uns, dass Lidl seinen Filialneubau mit dem Bau einer Kindertagesstätte verbindet. Auf diese Weise können wir bereits im nächsten Jahr zusätzliche Betreuungsplätze in unserer wachsenden Stadt anbieten. Zudem wird eine überbaute Fläche sinnvoll und nachhaltig mehrfach genutzt."

Filiale nachhaltig konzipiert

In der nachhaltig konzipierten Filiale werden keine fossilen Energieträger benötigt, das Gebäudedach wird teilweise begrünt und mit einer Photovoltaikanlage versehen. Auf dem Parkplatz entsteht eine Ladestation für E-Fahrzeuge. Eine größere Verkaufsfläche und breitere Gänge bieten den Kunden mehr Bewegungsfreiheit und machen die Filiale übersichtlicher. Mit 139 großzügigen und ebenerdigen Parkplätzen bietet die Lidl-Filiale ideale Voraussetzungen für den bequemen Wocheneinkauf.

Im ersten Stock des Gebäudes entsteht eine Kindertagesstätte mit rund 1400 Quadratmetern Grundfläche. Die KiTa ist für vier Betreuungsgruppen ausgelegt und bietet moderne Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung sowie ausreichend Spielflächen.