Online und stationär an der Spitze der Kategorie

Lidl hat die Auszeichnung als Retailer of the Year abgestaubt. Foto: Lidl Immobilien

Lidl gilt aus Verbrauchersicht als Nummer Eins unter den Discountern - sowohl stationär als auch online. Bei der diesjährigen Verbraucherumfrage, die europaweit zu den größten gehört und von Q&A Insights BV durchgeführt wird, bewerteten Kunden ihre Lieblingshändler.

Lidl belegt dabei den ersten Platz und darf sich damit ein weiteres Jahr lang „Händler des Jahres" nennen. Auch bei den Webshop-Awards haben die Verbraucher Lidl auf die Spitzenposition in der Kategorie „Discounter" gewählt. Damit erhält Lidl 2019/2020 wieder das bei den Verbrauchern bekannte Qualitätslogo „Retailer of the Year" mit der goldenen Krone.

Freude beim Discounter

„Wir sind die erste Wahl für unsere Kunden. Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr und bedanken uns bei den vielen Kunden, die uns ihre Stimme gegeben haben. Unser Anspruch ist, jeden Tag erneut eine große Auswahl, hervorragende Qualität und Frische zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten und dabei auf aktuelle Kundenbedürfnisse einzugehen", erklärt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. „Darüber hinaus ergänzen wir unser Filialsortiment perfekt mit unserem umfassenden Online-Angebot."

 

Hunderte Händler bewertet

An der Wahl zum Händler des Jahres haben sich mehr als 75.000 Kunden beteiligt und rund 170.000 Bewertungen abgegeben. Sie beurteilten insgesamt mehrere hundert Händler in den Kategorien Preisniveau, Aktionen und Angebote, Produktqualität, Zusammenstellung des Sortiments, Service, Fachkenntnisse sowie Kundenfreundlichkeit beim Personal, Erscheinungsbild und Erfahrung, Atmosphäre und Vertrauenswürdigkeit.