Zentraler Immobilien Ausschuss bündelt auf rund 140 Seiten auch Gastbeiträge vieler renommierter Branchenvertreter zu aktuellen Themen.

Der neue ZIA-Geschäftsbericht wurde unlängst veröffentlicht. Foto: ZIA

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat unlängst seinen Geschäftsbericht 2016 veröffentlicht. Nach dem erfolgreichen Tag der Immobilienwirtschaft, der einmal mehr vom ZIA in Berlin ausgerichtet wurde, findet sich darin neben dem Geleitwort von Präsident Dr. Andreas Mattner auch ein Grußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie von Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

 

Neben Zahlen, Daten, Fakten rund um den ZIA gibt es aber auch eine Vielzahl an Gastbeiträgen zu aktuellen Themen sowohl aus Verbandskreisen als auch aus der europäischen Immobilienwirtschaft. Natürlich geht es darin auch um Inhalte, die speziell Handelsimmobilien betreffen.

Beispiele: „Warum Wirtschaftsimmobilien unsere Städte produktiv und lebenswert machen“ (bulwiengesa AG), „Brauchen wir in Deutschland noch weitere Shopping Center?“ (Unibail-Rodamco), oder „Hybride Malls – eine Assetklasse für sich“ (REDOS Retail).

 

Die vollständigen Geschäftsbericht erhalten Sie hier als pdf-Dokument

Erstellt von tmü