Exzellente Vorträge rund um das Thema Transformation

Freut sich auf den German Council Congress: der GCSC-Vorstand mit Harald Ortner, Christine Hager und Markus Trojansky (von links). Foto: HI HEUTE

Nur noch wenige Tage bis zum German Council Congress: Auf Einladung des German Council of Shopping Centers (GCSC) kommt die Branche am 11. und 12. September im Berliner Hotel Adlon zusammen. Exzellente Referenten werden dann ihre Gedanken und Erkenntnisse zum Thema Transformation darlegen.

Die Vorabendveranstaltung am 11. September findet ab 18 Uhr in der Landesvertretung Schleswig-Holstein statt. Nach der Begrüßung durch GCSC-Vorsitzende Christine Hager und einem Grußwort von Staatssekretär Ingbert Liebig folgen eine politische Diskussionsrunde, Get together und gemeinsames Dinner.

Lindner und Höller sprechen

Durch den Tagungstag 12. September führt neben Christine Hager wie immer TV-Moderatorin Judith Rakers. Eingangs spricht FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner über den Innovationstreiber Handel. Ein Grußwort kommt vom ZIA-Vizepräsidenten Ulrich Höller.

 

Hochaktuelle Themenauswahl

Im weiteren Verlauf stehen unter anderem folgende Themen auf der Agenda:  Transformation in Handel, Gesellschaft und Verbänden mit Nils Busch-Petersen, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Best of Optimismus mit Professor Dr. Jens Weidner, Fakultät Wissenschaft & Soziales an der HS Angewandte Wissenschaften Hamburg, Gehirn vs. Künstliche Intelligenz mit Neurowissenschaftler und Autor Dr. Henning Beck sowie Denken 4.0 im Zeitalter der Digitalisierung mit Professor Wolfgang Henseler von der Sensory Minds GmbH. Die Abendveranstaltung gestaltet sich als Flying Dinner.

Am 13. September schließt sich ab 7.30 Uhr der GCSC Charity Run an.

Komplettes Programm unter https://www.gcsc.de/de/gc-congress.html.