Hochkarätige Keynote-Sprecher beim Handelsimmobilientag in München

Zum neunten Mal findet am 23. Oktober der CoRe Handelsimmobilientag statt.

Mit großer Freude und viel Rückenwind von den Vorjahresteilnehmern hat der Campus of Real Estate an der HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen den neunten CoRe Handelsimmobilientag organisiert. Das Branchentreffen findet am 23. Oktober in München statt.

Unter dem Motto „Digitalisierung und Reurbanisierung schreiten voran: Neue Konzepte für eine Handelswelt im Wandel“ haben die Veranstalter ein Programm zusammengestellt, das die hochaktuellen Entwicklungen im Markt aufgreift. Die Teilnehmer wagen einen Blick in die Zukunft und lauschen spannenden Vorträgen professioneller Referenten. Ein kostenloses Vorabendprogramm am 22. Oktober ab 18 Uhr inklusive Führung durch brandaktuelle Märkte von EDEKA und Penny läutet den Event ein, gefolgt von einem Warming-Up in der Villa Loeb.

Quo Vadis Einzelhandel

Der eigentliche Veranstaltungstag startet um 9.30 Uhr mit Kaffee und Imbiss, gefolgt von einer Vielzahl an Vorträgen. Nach Grußworten referiert Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE-Group München, zum Thema „Quo Vadis Einzelhandel 2018“. Den Aspekt „Gastronomie im Wandel“ beleuchten Hans-im-Glück-Geschäftsführer Johannes Bühler und Johannes Schuster, Assistent CEO bei L’Osteria. Im Anschluss steht eine Diskussion auf der Agenda.

 

Nach dem Lunch widmen sich die Teilnehmer der Digitalisierung. Referenten sind Anna Gaßner und Dr. Marina Schäuble, Rechtsanwältinnen der Kanzlei Arnecke Sibeth Dabelstein, Peter Wackerbauer von CSO SonoBeacon GmbH, und Jan Rettel, Geschäftsführer Locarta GmbH. Inhaltlich geht’s unter anderem um Contentvermittlung an Kunden sowie um Passanternfrequenzzählungen.

Dann schlägt die „Stunde der Investoren“ rund um den Future Retail mit Wealthcap-Geschäftführerin Gabriele Volz und anschließender Diskussion.

Nahversorger rüsten auf

Der Tag schließt mit einem Block unter dem Titel „Nahversorger rüsten auf“. Kundennähe, Flexibilität, Service und Erlebnis sind nur einige der Aspekte, unter denen die Fachredner die Retail-Landschaft beleuchten.

Die fachliche Leitung der Veranstaltung liegt in Händen von Professor Dr. Winfried Schwatlo, Geschäftsführer der Schwatlo Management GmbH und Professor für Immobilienwirtschaft an der HfWU Nürtingen-Geislingen, Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE Handelsberatung GmbH und der IPH Handelsimmobilien GmbH, sowie Diplom-Geograf Markus Wotruba, Leiter der Standortforschung bei der BBE Handelsberatung GmbH. Erstere beide führen auch als Moderatoren durchs Programm.

Zwischenfragen per Smartphone

Erstmals wird es dieses Jahr möglich sein,  Zwischenfragen der Teilnehmer direkt vom Smartphone an die Vortragenden zu richten. Sie werden in Echtzeit auf einer zweiten Leinwand angezeigt und von den Referenten aufgegriffen.

Tagungsort ist das bayerische Wirtshaus „Der Pschorr“ am Viktualienmarkt. Anmeldung ist ab sofort unter bit.ly/corehit18 möglich.