PETER PANE und DÄNISCHES BETTENLAGER haben soeben eröffnet

Das neue Restaurant von PETER PANE in der EAST SIDE MALL. Foto: PETER PANE

In der EAST SIDE MALL an der Berliner Mercedes-Benz Arena im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg haben soeben eine Filiale des Burgergrills PETER PANE sowie der neue City-Store des DÄNISCHES BETTENLAGERS eröffnet.

Gut 1000 Quadratmeter hat Konzeptgastronom PETER PANE in der EAST SIDE MALL angemietet -  der vierte Berliner Standort. Der Bereich des Restaurants erstreckt sich über zwei Etagen. Im Erdgeschoss handelt es sich um rund 340 Quadratmeter und im Obergeschoss um zirka 440 Quadratmeter. Für die Gäste stehen außerhalb der Gasträume im Erdgeschoss 250 Quadratmeter sowie im Obergeschoss zirka 48 Quadratmeter mit Bestuhlung zur Verfügung.

Burger und Cocktails

PETER PANE ist eine Marke der Paniceus Gastro Systemzentrale GmbH, ein von seinem Gründer und Inhaber Patrick Junge geführtes Unternehmen mit Sitz in Lübeck. Auf der Speisekarte stehen Burger, frische Salate und Cocktails.

 

Hervorragender Standort für Store

„In den neuen City-Filialen in Berlin konzentrieren wir uns auf die Topseller aus allen Bereichen“, erklärt Verkaufsleiter Thomas Böttcher vom DÄNISCHEN BETTENLAGER. Die City-Filialen bieten einen Sortimentsquerschnitt aus Matratzen, Bettwaren, Heimtextilien, Möbeln, Dekorationsartikeln, Haushaltswaren und Gartenmöbeln. Getreu dem Motto „Klein, aber oho!“ bieten auch die City-Filialen einen Probebettenbereich zur Auswahl einer neuen Matratze an. „Mit der East Side Mall konnten wir einen hervorragenden Standorte für unseren neuen City-Store gewinnen“, so Böttcher.

Mall setzt auf Nutzungsvielfalt

Die EAST SIDE MALL wurde von FREO Group und RFR Holding GmbH am östlichen Spreeufer, in einer der lebendigsten Lagen Berlins, errichtet und am 31. Oktober 2018 eröffnet. In einzigartiger Architektur wird sie künftig zur Warschauer Straße hin die Eingangssituation für das gesamte Quartier markieren. Direkt gegenüber des hochfrequentierten U- und S-Bahnhofs Warschauer Straße mit zusätzlichen Tram- und Busverbindungen gelegen, bietet die Mall rund 24.800 Quadratmeter Einzelhandelsfläche sowie 4900 Quadratmeter Gastronomiefläche für insgesamt rund 120 Läden. Hinzu kommen ein Fit-X-Fitnessstudio, Büro- und Lagerfläche und 760 Pkw-Stellplätze. Das Konzept setzt auf große Nutzungsvielfalt. Neben zahlreichen international bekannten Fashion-Stores und gastronomischen Highlights bietet die EAST SIDE MALL auch ein breites Nahversorgungsangebot für die Anwohner des dicht besiedelten Trendbezirks Friedrichshain.