Rund 15.000 Besucher kamen gleich zum Auftakt

Frisch eröffnet hat die StadtGalerie Velbert: Besucher schlendern durch die Erlebniswelten. Foto: Concepta / Anastasia Kapluggin
Zahlreiche Gäste waren neugierig aufs neue Shopping Center. Foto: Concepta / Anastasia Kapluggin

Einige der wenigen Center-Neueröffnungen in Deutschland erfolgte gestern im nordrhein-westfälischen Velbert. Mit rund 1000 Gästen feierte Projektentwickler Concepta aus Düsseldorf die Einweihung der StadtGalereie.

Zum Auftakt verwirrte eine kleine technische Panne die Besucher. Nachdem sich der ausgelöste Feueralarm jedoch als grundlos herausstellte, ebbte die anfängliche Aufregung schnell ab.

Im Laufe des Tages besuchten etwa 15.000 Neugierige das Shopping Center am neu gestalteten Europaplatz zwischen Fußgängerzone und Forum Niederberg.

 

Treffpunkt mit 40 Stores

Die StadtGalerie in der Innenstadt von Velbert ist als Treffpunkt konzipiert und verfügt über eine Mietfläche von rund 13.000 Quadratmetern in 40 Shops sowie über 500 Parkplätze. Mieter sind unter anderem Netto, Kult, Rituals, Thalia und Intersport Klose.

Für die Vermietung, das Property- und das Center-Management zeichnet Prelios Immobilien Management verantwortlich.