Neuester Store ist Ankerkraut – viele weitere Eröffnungen

Ankerkraut ist der jüngste Neuzugang im Ruhr Park Bochum. Foto: Ankerkraut

Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany sorgt für eine weitere Differenzierung des Mietermixes im Ruhr Park in Bochum und begrüßt mit der Hamburger Gewürzmanufaktur Ankerkraut ein neues Lebensmittel- und Feinkostkonzept.

Soeben eröffnete das aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ bekannte Familienunternehmen dort seinen zweiten Store in einem Shopping Center überhaupt und den ersten im Portfolio von URW. Auf 56 Quadratmetern bereichern fortan Gewürz-, Tee- und Kräuter-Klassiker sowie spannende hausgemachte Mischungen das kulinarische Angebot im größten Open-Air-Shopping-Center Deutschlands. URW bietet mit diesem Shop erneut einer ursprünglich online groß gewordenen Marke (Digitally Native Vertical Brand), die Möglichkeit, ihr Geschäft weiter auf den stationären Handel auszudehnen.

Erst fünfter stationärer Shop

Bei dem Ankerkraut-Store im Ruhr Park handelt es sich erst um den fünften überhaupt im stationären Handel. Die anderen Stores befinden sich in Hamburg, Berlin, Köln sowie in der Region Frankfurt am Main. Das Start-up hatte zuvor branchenweit Maßstäbe im Onlinevertrieb gesetzt und dabei Unterstützung des Investors Frank Thelen erhalten, den das Inhaber-Ehepaar Anne und Stefan Lemcke 2016 bei dem TV-Format „Die Höhle der Löwen“ auf Vox von ihrem Konzept überzeugte. Mittlerweile beschäftigt Ankerkraut über 120 Mitarbeiter.

 

„Ankerkraut liefert ein exzellentes Beispiel für die Vernetzung von digitalen Kanälen und physischen Stores. Erfolgreiche Multichannelanbieter setzen einerseits auf Shops als physische Repräsentanzen ihrer Brand, die emotionale Markenerlebnisse und -erfahrungen zu ermöglichen und andererseits auf attraktiven Online-Handel sowie digitale Markenauftritte, die in der Kombination dem Kunden eine ganzheitliche Markeninszenierung bieten. Wir freuen uns, dass der Ruhr Park in Bochum als beliebte Destination, die ihren Gästen in einem einzugsstarken Gebiet eine einzigartige Mieter- und Markenauswahl bietet, nun Teil der Erfolgsstory von Ankerkraut wird. Dies ist eine weitere Bestätigung unserer Strategie, das Beste aus der Online- und Offline-Welt miteinander zu verbinden“, sagt Constantin Wiesmann, Director of Leasing bei Unibail-Rodamco-Westfield Germany.

Ruhr Park wächst weiter

Mit 115.000 Quadratmetern Mietfläche und über 160 Geschäften zählt der Ruhr Park Bochum zu den größten Shopping Centern Deutschlands. Rund elf Millionen Besucher zieht der Open-Air-Standort jährlich an. Der Mieter- und Markenmix wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich optimiert und ausdifferenziert. Anfang November weihte H&M seine vergrößerte Fläche, sein überarbeitetes Shopkonzept sowie die rundum neue H&M HOME-Abteilung ein. Der Shop im Ruhr Park ist der erst fünfte von H&M in Deutschland, der das neue Designkonzept der schwedischen Marke umgesetzt hat. Bereits im Oktober eröffnete Tommy Jeans und verstärkt den Modeschwerpunkt im Ruhr Park. Zudem fand im November die Eröffnung des Rituals-Pop-up-Stores statt, der den bestehenden Shop bis in den Januar hinein ergänzt. Zum aktuellen Angebot im Center zählen Marken wie Zara, Mango, Scotch & Soda oder Superdry sowie Media Markt, Karstadt, dm, Kaufland und Lidl. Zudem befindet sich eine UCI-Kinowelt im Center.

Plattform für DNVB

Als erste DNVB im Ruhr Park hat Mister Spex eine Filiale eröffnet. Auch das Fashion- & Lifestyle-Label tigha, das mit einem Shop im Ruhr Park vertreten ist, ist zunächst durch Online-Vertrieb eine bekannte und sehr erfolgreiche Marke geworden. Zudem zeigten als Onlinebrands bereits Barboza, ein Anbieter von nachhaltiger Sportmode, sowie der Beetique Concept Store der bekannten Influencerin Dagi Bee jeweils in temporären Pop-ups für zirka drei Monate ihre Markenwelten im Ruhr Park.

Ein weiterer Fokus im Center liegt auf dem Gastronomieangebot: Die Via Bartolo sowie die weiteren Restaurants und Cafés zeichnet ein Mix aus nationalen und internationalen Marken aus. Mit Blick auf Serviceleistungen und Aufenthaltsqualität stellt der Ruhr Park stets das Wohlbefinden seiner Kunden in den Vordergrund. Dieser Qualitätsanspruch wurde von URW mit einem Vier-Sterne Gütesiegel zertifiziert, das die Prüfung von 684 Hygiene-, Sauberkeits- und Sicherheitskriterien widerspiegelt.