Umbau geplant: Parteien haben langfristig Mietvertrag erneuert

Jagdfeld freut sich über den verlängerten Mietvertrag mit Woolworth. Foto: Jagdfeld Real Estate

Jagdfeld Real Estate hat jetzt Woolworth für eine abermalige langfristige Verlängerung in dem von ihm gemanagten Teck-Center in Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg gewonnen. Die Dürener Retail-Spezialisten konnten mit dem Traditionsunternehmen einen langfristigen Mietvertrag über 2184 Quadratmeter abschließen.

Die Kaufhauskette wird nun zunächst im August 2023 ihr neuestes Ladenkonzept mitsamt neuer energiesparender LED-Beleuchtung, Musiksystem und WC-Anlagen umsetzen, bevor sie das Geschäft im September 2023 wiedereröffnen wird.

 

Seit der Eröffnung an Bord

„Woolworth ist bereits seit Eröffnung 1978 Mieter des Teck-Centers und hat sich nach zahlreichen Verlängerungen zuvor auch 45 Jahre später erneut für unser Center entschieden. Das ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte, wie es sie in Zeiten stürmischen Wandels im Handel kaum mehr gibt“, freut sich Michael Bünnagel, Head of Center- and Propertymanagement der Jagdfeld Real Estate.

Woolworth betreibt derzeit bundesweit mehr als 550 Kaufhäuser mit einem vielfältigen Sortiment an Waren des täglichen Bedarfs. Die Produktpalette reicht von Dekorations- und Haushalts- über Elektro-, Drogerie- und Geschenkartikeln bis hin zur Bekleidung.

Verwurzeltes Einkaufszentrum

Das Teck-Center ist ein 11.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum inmitten der Kreisstadt Kirchheim unter Teck in der Metropolregion Stuttgart. Knapp 24 Einzelhändler und Filialisten sowie Gastronomen und Arztpraxen bieten dort vielfältige Waren und Dienstleistungen an. Jagdfeld Real Estate managt das Teck-Center für einen institutionellen Investor bereits seit seiner Errichtung 1978.