Property Management des Einkaufszentrums übernommen

Klaus Krägel, Vorstandsmitglied der DIM Deutsche Immobilien Management, freut sich über den Ausbau des Geschäftsbereiches Retail. Foto: DIM

Die DIM Deutsche Immobilien Management hat den Auftrag für das kaufmännische und technische Property Management des Einkaufszentrums Stadt-Galerie in Wiesloch bei Heidelberg erhalten. Die Übernahme erfolgte am 1. August.

Auftraggeber ist die Patrizia GewerbeInvest KVG mbH, die für das AIF-Sondervermögen „Patrizia Handels-Invest Europa I“ handelt. Die Betreuung des Einkaufszentrums in Wiesloch übernehmen die Mitarbeiter des Stuttgarter Standortes der DIM.

 

Klaus Krägel, Vorstandsmitglied der DIM Deutsche Immobilien Management: „Wir freuen uns, unseren Geschäftsbereich Retail mit der Übernahme des Property Managements der Stadt-Galerie in Wiesloch auszubauen. Aktuell betreuen wir Einzelhandelsobjekte mit einer Gesamtfläche von mehr als 1,1 Millionen Quadratmetern in ganz Deutschland.“

Die 2012 erbaute Stadt-Galerie befindet sich in zentraler Lage der rund 26.000 Einwohner zählenden Stadt in Baden-Württemberg. Ankermieter des Einkaufszentrums ist der Lebensmitteleinzelhändler REWE, weitere Mieter sind Takko, Deichmann, dm Drogeriemarkt und eine Apotheke.