Das iPad-basierte System ist für Kunden der genossenschaftlichen Banken gedacht.

INVENTORUM und CardProcess bringen gemeinsam ein iPad-basiertes Kassensystem für den Handel auf den Markt. Foto: INVENTORUM

Die CardProcess GmbH und INVENTORUM haben für die Firmenkunden der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ein exklusives Paket mit einem iPad-Kassensystem und einem mobilen Terminal geschnürt.

Die All-in-One-Kassenlösung ist als Komplettpaket mit kompatibler Hardware wie iPad, Kassenschublade, Bondrucker, Handscanner und einem Fly Kartenterminal, mit dem alle gängigen Karten akzeptiert werden können, oder als modularer Baukasten verfügbar.

 

Lösung für Händler

„Mit INVENTORUM bieten wir den genossenschaftlichen Banken die Möglichkeit, ihr Produktportfolio um eine neue, innovative und günstige Lösung für Ihre Händler zu ergänzen", sagt Darius Metzner, Produktmanager bei der CardProcess GmbH. Christoph Tontsch, Head of Business Development bei der Inventorum GmbH ergänzt: „Sie können somit neue Zielgruppen erschließen und ihr Firmenkundengeschäft stärken."

 

Die iPad-Kassenlösung bietet Inventorum zusammen mit CardProcess den Firmenkunden der genossenschaftlichen Banken an. Durch die technische Integration des CCV Fly Terminals in seiner Kassenlösung wird INVENTORUM zudem den wachsenden Bedürfnissen im elektronischen Zahlungsverkehr im lokalen Einzelhandel gerecht."