Theda J. Mustroph, seit September 2016 Centermanagerin der Köln Arcaden, stellt die Vorzüge Ihrer Arbeitsstätte vor

Theda J. Mustroph ist Centermanagerin der Köln Arden. Foto: Marc Vollmannshauser / Unibail-Rodamco Germany
Eingangsbereich der Köln Arcaden. Foto: Marc Vollmannshauser / Unibail-Rodamco Germany
Außergewöhnliches Beleuchtungskonzept im Basement der Arcaden. Foto: Marc Vollmannshauser / Unibail-Rodamco Germany
Selbst das Umfeld der "Örtlichkeiten" in den Köln Arcaden ist gestalterisch anspruchsvoll. Foto: Marc Vollmannshauser / Unibail-Rodamco Germany

Theda J. Mustroph ist seit September 2016 Centermanagerin der Köln Arcaden. In unserer heutigen Ausgabe von „Mein Center“ informiert sie darüber, wann Ihre Arbeitsstätte entstand, was das Einkaufszentrum von anderen Centern unterscheidet und was sie sich für die Zukunft hier noch erhofft.

 

Centername: Köln Arcaden

Mein Name: Theda J. Mustroph

Mein Alter: 42

Meine Center-Funktion: Centermanagerin (seit April 2014, seit September 2016 in den Köln Arcaden)

Name meiner Centerbetreibergesellschaft: Unibail-Rodamco Germany GmbH

Meine Centeradresse: Kalker Hauptstraße 55, 51103 Köln, Tel. 0221 99 203 100, Mail: koea@unibail-rodamco.com, Web: www.koeln-arcaden.de

Wo mein Center liegt und wann es eröffnet wurde: Es liegt auf der rechten Seite des Rheins mit einer direkten Verkehrsanbindung an die Kölner Innenstadt und wurde 2005 eröffnet.

Wie groß mein Center ist: 43.000 qm Handelsfläche mit 120 Shops

Wieviel Menschen mein Center erreicht: 3 Millionen in einem Radius von 50 km

Was mein Center zu bieten hat: Shopping in den Köln Arcaden ist Erlebnis pur und eine Frage des eigenen Lebensstils. Auf drei Ebenen finden Besucher Mode, Genuss und Güter des täglichen Bedarfs. Die Vielfalt ist so groß, dass jeder Kunde frei nach seinem eigenen Stil einkaufen kann.

Was mein Center von anderen unterscheidet: Das in 2017 umfänglich renovierte Shoppingcenter zeichnet sich durch seine Lebendigkeit und seine bunt gemischten Gäste von jung bis alt aus. Entspanntes Shoppen in kreativer und inspirierender Atmosphäre und das freitags und samstags sogar bis 22.00 Uhr.

Welche Vorteile es Kunden über das Einkaufen hinaus bietet: Die Gäste der Köln Arcaden profitieren von einer Vielzahl praktischer und familienfreundlicher Serviceangebote, die die Aufenthaltsqualität und -dauer steigern. Zudem begeistern wir unsere Gäste mit unseren zahlreichen Events und Marketingaktionen immer wieder aufs Neue. Mit spektakulären Elementen wie einem Flying Catwalk, Escape Games oder interaktiven Kinderaktionen wecken wir Emotionen und sorgen für Überraschungen.

Was ich mir noch für mein Center wünsche: In den letzten Jahren konnten wir eine Steigerung der Einwohnerdichte in der direkten Umgebung der Köln Arcaden von +6,2 % verzeichnen, einen Anstieg der Kaufkraft von +18%. Die Errichtung von Wohnraum wurde um 1.000 neue Wohnungen gesteigert und es entstanden 170.000 qm Büroflächen. Für mein Center und die Umgebung wünsche ich mir, dass sich diese positiven Entwicklungen auch in Zukunft so rasant fortsetzen.

 

Mein Lieblingsplatz in meinem Center: Die Gästetoiletten! Es mag recht ungewöhnlich klingen, aber unsere nagelneuen Toilettenanlagen sind architektonisch einfach großartig und es macht immer wieder Freude, die positive Resonanz unserer Gäste zu erleben, wenn diese die Anlagen betreten.

Mein Center ist für mich ...: lebendig! Wenn morgens die Shops Ihre Pforten öffnen ist die Stimmung für mich wie im Theater: Vorhang auf und die „Show“ beginnt.