Kathrin Landsmann, seit Oktober 2014 Manager des Aquis Plaza in Aachen, stellt die Vorzüge ihrer Arbeitsstätte vor

Kathrin Landsmann managt seit Oktober 2014 das Aquis Plaza Aachen. Foto: ECE
Das Aquis Plaza ist der neue Shopping-Hotspot in Aachen. Foto: ECE
Blick ins Innere: das Aquis Plaza mit seiner einladenden Gastronomie. Foto: ECE

Kathrin Landsmann ist seit Oktober 2014 Manager des „Aquis Plaza“ in Aachen. In unserer heutigen Ausgabe von „Mein Center“ informiert sie darüber, wann ihre Arbeitsstätte entstand, was das Einkaufszentrum von anderen Centern unterscheidet und was sie sich für die Zukunft hier noch erhofft.

 

Centername: Aquis Plaza Aachen

Mein Name: Kathrin Landsmann

Mein Alter: 38

Meine Center-Funktion: Center Manager (seit 01.11.2001)

Name meiner Centerbetreibergesellschaft: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Meine Centeradresse: Adalbertstraße 100, 52062 Aachen, Tel. 0241/943782-12, Mail: aquisplaza@ece.com, web: www.aquis-plaza.de

Wo mein Center liegt und wann es eröffnet wurde: Das Aquis Plaza liegt in der Innenstadt von Aachen und wurde am 28.Oktober 2015 eröffnet.

Wie groß mein Center ist: 29.200 qm VKF, 130 Shops inkl. 15 Gastronomieeinheiten

Wieviel Menschen mein Center erreicht: 1,2 Millionen in einem Radius von 40 km.

Was mein Center zu bieten hat: Abwechslungsreicher Mietermix mit vielen Konzepten, die es zuvor in Aachen nicht gab, eindrucksvolle Architektur, hoher Aufenthaltskomfort und großer Erlebnisfaktor

Was mein Center von anderen unterscheidet: Multi-Sense-Erlebnis (Duft, Sound, Optik), außergewöhnliche Architektur (doppelgeschossige Fassaden) mit hoher Aufenthaltsqualität (Lounge) sowie hoher Service (Carfinder, Qualitize = Bewertungstool der Kundentoiletten, Steckdosen in Sitzmöbeln und der Food Lounge etc.) und eine attraktive Food Lounge

Welche Vorteile es Kunden über das Einkaufen hinaus bietet: Ein einladendes Gastronomieangebot, regelmäßige Events und einige interessante digitale Tools bei kostenfreiem W-LAN-Zugang

Was ich mir noch für mein Center wünsche: Eine noch bessere Verbindung zwischen Offline- und Onlineangeboten zum Vorteil unserer Mieter

Mein Lieblingsplatz in meinem Center: Die Food Lounge im 2. Obergeschoss. Nicht nur, weil es hier eine gute Auswahl an 12 Gastronomie-Konzepten gibt. Sondern auch die Lichtdurchflutung mit der hohen Glasfassade ein sehr urbanes / freies Gefühl schafft. Dazu der Balkon mit Blick auf die Fußgängerzone.

 

Meine Center ist für mich ...: mein „Baby“, da ich es eröffnen und in den Markt führen durfte. Es ist eine tolle Aufgabe, die ich mit Herzblut angehe.