Einkauf am eigenen Firmenstandort Marburg

Luigs Real Estate hat das Marburger Erlenring Center erworben. Foto: Luigs Real Estate

Die in Marburg ansässige Investmentgesellschaft Luigs Real Estate GmbH hat das Erlenring Center in Marburg von der Deka Immobilien Investment GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main erworben.

Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Liegenschaft befindet sich in erstklassiger Lage der Marburger Innenstadt.

Exzellente urbane Lage

„Der Standort Erlenring ist geprägt von seiner Zentralität, Urbanität sowie seiner sehr guten Verkehrsanbindung und zählt zu den nachgefragtesten Einzelhandelsstandorten Marburgs“, sagt Joachim Luigs, Geschäftsführer der Luigs Real Estate GmbH. „Mit dem Ankauf des Shopping Centers von der Deka Gruppe konnten wir uns in einem starken, internationalen Bieterkreis durchsetzen, was uns als Marburger Unternehmen besonders freut.“ Avison Young war bei der Transaktion beratend tätig.

 

Mehr als ein Shopping Center

Das Erlenring Center wurde 1997 als modernes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum mit Parkhaus auf einem rund 5563 Quadratmeter großen Filet-Grundstück in bester Innenstadtlage Marburgs errichtet. Im Jahr 2015 wurde das Objekt aufwändig revitalisiert. Die Gesamtmietfläche beläuft sich auf rund  8742 Quadratmeter, wovon etwa 3669 Quadratmeter  als Einzelhandels-, rund 1395 Quadratmeter als Büro- und Praxis- und etwa 3678 Quadratmeter als Fitnessfläche genutzt werden. Ankermieter ist der Elektrofachmarkt Media Markt. Neben der Fitnesskette Euro-Fit befinden sich zudem mehrere Arztpraxen, das Herz- und Gefäßzentrum Marburg sowie die DEBEKA Krankenversicherung im Objekt. Darüber hinaus wird das zum Objekt gehörige Parkhaus mit 409 Stellplätzen vom Dienstleister CONTIPARK betrieben.