High-Street-Straßenhund „Laberdor“ im Talk mit Marco Atzberger
(EHI Retail Institut)

Die Handelsimmobilien-Branche ist auf den Hund gekommen. Oder besser gesagt: er auf sie. Sein Name lautet „Laberdor“ und der ist Programm, denn die „Töle“ aus kuscheligem Stoff labert, labert und labert. Er schnufft sich durch die Centerwelt, ist ein vornehmer, kultivierter Straßenhund, der die High Street bevorzugt. Aber seine vorlaute Hundeschnauze geht gern mit ihm durch. Er liebt es, ungeniert und direkt seine Meinung zu sagen. Wie geschaffen für einen Talkmaster. Beim 3. Deutschen Shopping Center Forum in Bonn traf er auf seinen ersten prominenten Gesprächspartner: Marco Atzberger vom EHI Retail Institut.