Manuell trifft digital bei der Bricks-and-Clicks-Strategie

New York staunt über den Lego-Flagship-Store an der Fifth Avenue. Foto: Lego
Hommage an die Ghost Busters: Mit den bunten Bausteinen lassen sich ganze Welten erschaffen. Foto: Lego

In ihrem Flagship-Store an der Fifth Avenue in New York setzt die dänische Lego-Gruppe auf Überraschungsmomente mit digitalen und physischen Effekten. Das innovative Konzept dient als Gussform für weitere Store-Eröffnungen und Modernisierungen.

Auf knapp 700 Quadratmetern, verteilt auf zwei Etagen, zeigt das Unternehmen, was seine Bausteine alles können. Eine Darstellung der Freiheitsstatue zum Beispiel, die gleich hinter der Eingangstür kleine und große Besucher beeindruckt.

Völlig neue Spielideen fußen auf digitalen Errungenschaften. So können Kunden beim Mosaic Maker Fotos von sich selbst oder anderen Motiven aufnehmen und sie mittels Digitaldruck in ein Lego-Puzzle verwandeln lassen. Mit interaktiven Wänden sorgt das Lego Brick Lab für Staunen. Beide Services sind allerdings kostenpflichtig.

 

Erstaunliche Erlebnisse

Gratis hingegen gehen Besucher auf Entdeckungstour durch den Shop und treffen beispielsweise auf den „Tree of Discovery“ – ein zentrales Element aus rund 880.000 Bausteinen mit Beobachtungspunkten rund um das Erzählen von Geschichten. Minifiguren nach eigenen Vorstellungen entstehen im „Lego Personalization  Studio“ mithilfe von Avatars. Shoppen können Besucher auch – zum Beispiel die neuesten Lego-Modelle oder eine Riesenauswahl einzelner Legosteine an der „Pick and Build Wall“. Im Kassenbereich winkt „Lady Liberty“ dank Kameras und Sensoren den Kunden zurück.

Legos Weiterentwicklung

Colette Burke, Chief Commercial Officer: „Bereits seit mehreren Jahren lässt sich der Trend beobachten, dass die Menschen Geschäfte besuchen, weil sie dort hochwertige und unterhaltsame Markenerlebnisse erwarten. Obwohl unser bestehendes Ladenformat bislang sehr erfolgreich war, entwickeln wir es weiter, um die Bindung an die Marke zu stärken und den Kunden unvergessliche Erlebnisse zu bereiten.“