Schon seit sehr langer Zeit möchte die Wissenschaft eine Therapie oder ein Mittel entwickeln, das den Alterungsprozess verlangsamt oder sogar rückgängig macht. Bislang jedoch ohne Erfolg. Aber jetzt präsentiert ein Biotech-Unternehmen die ersten Ergebnisse einer möglichen Quelle für ewige Jugend. Die amerikanische Firma Rejuvente Bio einer Studie zufolge das Leben von Mäusen verlängern. Das berichtet die US-Zeitschrift "MIT Technology Review". Mithilfe einer Technologie namens Reprogrammierung will das Unternehmen eines Tages sogar älteren Menschen helfen, mit einer Spritze ihre biologische Uhr zurückzudrehen und sie dadurch buchstäblich jünger werden lassen. Das Besondere an den neuen Erkenntnissen von Rejuvenate Bio ist, dass sie alten, gesunden Mäusen eine Therapie verabreicht haben, die ihr Leben verlängert. Das ist viel näher an einer Therapie, die Menschen verabreicht werden könnte, sagt der wissenschaftliche Leiter des Biotech-Unternehmens. Er möchte in Zukunft auch Menschen mit dieser Technik verjüngen und würde nicht daran arbeiten, wenn er nicht daran glauben würde.