Innovative Konzepte zur Belebung der Innenstadt

In der WhiteBox in Langenfeld können Handel, Gastronomie und Tech-Start-ups ihre neuesten Produkte und Technologien präsentieren. Foto: FUTURE CITY Langenfeld

Erfolg fürs Projekt FUTURE CITY Langenfeld: Die Initiatoren von gmvteam aus Düsseldorf und der Stadt Langenfeld konnten sich über den ZukunftHandel Award 201 in der Kategorie „Erlebnis Innenstadt“ freuen.

Mit Unterstützung der gmvteam-Experten wurden in der FUTURE CITY Langenfeld digitale Projekte umgesetzt, die die Innenstadtkultur fördern. Dazu zählt die WhiteBox, eine eigene Etage in der Einkaufsgalerie Markt Karree, in der Handel, Gastronomie und Tech-Start-ups ihre neuesten Produkte und Technologien präsentieren.

Innenstadt attraktiv gestalten

Die Preisverleihung fand in digitaler Form beim Livestreams des Handelskongresses Deutschland statt und wurde von Christian Bärwind von Google und Stephan Tromp vom Handelsverband Deutschland moderiert. „Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt erneut eine Jury überzeugen konnte und damit die Wichtigkeit von vitalen Innenstädten unterstrichen hat“, freut sich Frank Rehme vom gmvteam, der das Projekt gemeinsam mit der Stadtverwaltung Langenfeld um Bürgermeister Frank Schneider und Citymanager Jan Christoph Zimmermann im Jahr 2015 initiiert hat. „Besonders in den pandemiegeprägten Jahren 2020 und 2021 ist es für Städte wichtig, Handel und Gastronomie unterstützend zur Seite zu stehen und den eigenen Innenstadtraum aktiv zu gestalten“, ergänzt Frank Schneider.

 

Europaweit einmaliger Hotspot

Gerade in einer Zeit, in der der Handel die größten Veränderungen durchlebt, braucht er einen Ort, an dem Visionäre und Experten der Branche interdisziplinär und kooperativ an den Zukunftsszenarien der Branche arbeiten. Diese Herausforderung hat die Stadt Langenfeld gemeinsam mit der gmvteam GmbH angenommen und diesen Innovationsraum geschaffen. In einer Stadt mit 60.000 Einwohnern arbeiten Händler, Konsumenten und Stadt mit Lösungsanbietern und Hochschulen an den Themen der Zukunft. Über alle Kanäle hinweg werden ebenfalls Infrastrukturprojekte wie moderne Stadtentwicklung, Mobilitäts- und Smart-City-Konzepte einbezogen. Damit wurde ein europaweit einmaliger Hotspot für die Zukunft des Handels und der Innenstadtentwicklung geschaffen. Innovative Ideen wie Stadtschlüssel oder Window Shopping unabhängig von Öffnungszeiten zeichnen das Projekt aus.