Claudia Karschti löst Bruno Bittis ab

Neue Director of Human Resources bei URW Germany: Claudia Karschti. Foto: KFC

Am 1. Juni hat Claudia Karschti die Verantwortung für den Bereich Human Resources bei Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany übernommen.

Zuletzt war Claudia Karschti bei Yum! Restaurants International als Head of People & Culture KFC für die Region D-A-CH/Dänemark und Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Zu ihren vorherigen Stationen gehören unter anderem Positionen als HR Business Partner bei der Fressnapf Holding und HR Manager bei der Santander Consumer Bank. Claudia Karschti hat Sozialwissenschaften auf Diplom mit dem Schwerpunkt Wirtschaftssoziologie und Wirtschaftspsychologie an der Universität Duisburg-Essen studiert.

 

Umfangreiches Aufgabenfeld

Claudia Karschti übernimmt diese Aufgabe von Bruno Bittis, der seit 2008 im Unternehmen war und die Bereiche Personal und Organisation maßgeblich geprägt hat. Als Leiterin des Human-Resources-Teams verantwortet Claudia Karschti zukünftig in Deutschland das gesamte Personalmanagement, das Recruitung, das Weiterbildungs- und Trainingssystem über die URW Academy, die Organisationsentwicklung sowie das Feld Unternehmenskultur. Zudem wird Claudia Karschti Teil des Country-Management-Teams von URW in Deutschland.

Ausgewiesene Expertin

„Mitarbeiterrekrutierung, -orientierung- und -entwicklung sind zentrale Aspekte für den Erfolg von URW. Mit Claudia Karschti haben wir für diese Aufgaben eine ausgewiesene Expertin für uns gewonnen, die vielfältige Erfahrung und Kompetenz in Handel und Gastronomie vorweisen kann. Wir freuen uns, dass wir mit ihr einen neuen Impuls in dem für uns essenziellen Bereich Human Resources setzen und durch ihr Profil einen noch stärkeren Fokus auf Unternehmenskultur, Diversität und Inklusion legen können. Gleichzeitig bedanken wir uns ausdrücklich bei Bruno Bittis für seine langjährige und sehr erfolgreiche Arbeit im Unternehmen und wünschen ihm alles Gute“, sagt Andreas Hohlmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Unibail-Rodamco-Westfield Germany.