Branchenexperte fungiert als neuer Leiter Asset- und Property-Management

Marcus Neumann ist jetzt Leiter Asset- und Property-Management bei RATISBONA.

Die RATISBONA Handelsimmobilien Gruppe hat einen neuen Leiter Asset- und Property-Management. Seit März verantwortet Marcus Neumann den Unternehmensbereich und soll diesen künftig weiter ausbauen.

Der 49-Jährige bringt rund 25 Jahre Branchenerfahrung mit dem Schwerpunkt Handelsimmobilien mit. Vor seinem Einstieg bei RATISBONA Handelsimmobilien war er rund zwei Jahre als Head of Retail Leasing & Consulting im Transaktions- und Asset-Management-Team für die Warburg-HIH Invest Real Estate tätig. Davor arbeitete er knapp zwei Jahre als Bereichsleiter Center-Management und Vermietung für CEV Handelsimmobilien. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen CBRE, Retail Concept, Jones Lang LaSalle und die Deutsche Bank.

 

Gregor Volk, Geschäftsführer von RATISBONA Handelsimmobilien, sagt: „Die Ansprüche von Konsumenten und Mietern an Handelsimmobilien wandeln sich. Dadurch verändern sich auch die Anforderungen an das Asset- und Property-Management. Diesen Entwicklungen tragen wir Rechnung. Mit Marcus Neumann haben wir einen ausgewiesenen Branchenkenner gewonnen, der unser Asset- und Property-Management zukunftsgerichtet ausbauen und unser Leistungsspektrum maßgeblich weiterentwickeln wird.“