Ex-Redakteur (FAZ) war zuletzt als Leiter Fondsmanagement bei BEOS in Berlin tätig

Steffen Uttich wechselte von BEOS zu Helaba Invest. Foto: HI-HEUTE

Die Helaba Invest erweitert ihr Vertriebsteam mit Steffen Uttich. Der ehemalige Redakteur (FAZ) wird als Direktor in der Abteilung Akquisition/Kundenbetreuung die Multi Manager Plattform für Immobilien und Alternative Investments weiterentwickeln, darunter auch Retailprodukte. Zuvor war er als Leiter Fondsmanagement bei BEOS tätig.

 

„Wir freuen uns, mit Steffen Uttich einen erfahrenen Experten aus der Immobilienwirtschaft gewonnen zu haben“, so Uwe Trautmann, als Vorsitzender der Geschäftsführung zuständig für den Vertrieb der Helaba Invest. „Er hat bei BEOS bewiesen, dass er eine institutionelle Immobilienfondsplattform deutlich ausbauen kann, und wird uns dabei unterstützen, unser Produktspektrum weiter nach vorne zu treiben.“

Alleinstellungsmerkmal der Helaba Invest auf dem deutschen Markt bleibt die konsequente Ausrichtung der Investmentstrategie auf spezialisierte, indirekte Immobilienanlagen (Multi Manager) sowie auf Infrastrukturinvestments. Hier konnte in den vergangenen Jahren eine erhebliche Expertise, verbunden mit einem Track Record im Transaktionsbereich, aufgebaut werden.

 

Insgesamt managt die Helaba Invest in den Assetklassen Immobilien und Alternative Investments ein Volumen in Höhe von mehr als zehn Milliarden Euro.