Neuer Leiter Business Development & Akquisition

Jörn Burghardt ist neuer Leiter Business Development & Akquisition bei GPEP. Foto: GPEP

Der Asset- und Property-Manager GPEP GmbH (GPEP) hat Jörn Burghardt (51) zum Leiter Business Development & Akquisition berufen.

In dieser Position verantwortet der Immobilienökonom (ebs) und zweifache Familienvater das Neugeschäft der GPEP. Er wird mit seinem Team neben der Akquisition von geeigneten Immobilien für bestehende und neue Fondsvehikel der GPEP auch für die Betreuung der Bestandsinvestoren sowie die Anbindung neuer Investoren – sowohl für weitere Investitionen in lebensmittelgeankerte Objekte als auch perspektivisch für neue Assetklassen – zuständig sein.

 

24 Jahre Erfahrung

Vor seinem Start bei der GPEP war Jörn Burghardt mehr als elf Jahre in leitender Funktion für die Hahn Gruppe aus Bergisch Gladbach tätig und verantwortete dort unter anderem als Geschäftsführer das Portfolio- und Asset-Management von 150 Objekten mit einem Asset under Management von rund 3,0 Milliarden Euro. Weitere Stationen von Jörn Burghardt waren die Zürich Versicherungsgruppe und ein Family Office aus München. Insgesamt verfügt Jörn Burghardt über mehr als 24 Jahre Erfahrung im Investment- und Asset-Management von Immobilien.

Gewinn fürs Team

„Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Immobilien und Immobilienfonds, unter anderem als Vorstand eines etablierten Branchenführers im Segment Food Retail, ist Jörn Burghardt eine hervorragende Ergänzung für unser Team. Seine gute Vernetzung zu Marktteilnehmern ist ideal für den Auf- und Ausbau in der Akquisition und im Business-Development der GPEP und beschleunigt und stabilisiert gleichzeitig unser Wachstum und unsere Marktposition", führt Herwart W. Reip aus.

Jörn Burghardt ergänzt: „Die kurzen Entscheidungswege und die mittelständisch geprägte Unternehmenskultur der GPEP bieten ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld. Ich freue mich, Teil des GPEP-Teams zu sein und den erfolgreichen Kurs der GPEP weiter mitzugestalten.“