Experte tritt im Mai Nachfolge von Sascha M. Wilhelm an

Dr. Michael Bütter ist ab Mai neuer CEO der CORESTATE Capital Holding. Foto: CORESTATE Capital

Die CORESTATE Capital Holding S.A. hat Dr. Michael Bütter als neuen Chief Executive Officer (CEO) und Sprecher des Vorstandes gewonnen.

Dr. Bütter wird zum 1. Mai Nachfolger des jetzigen Chief Executive Officers Sascha M. Wilhelm, der im gemeinsamen besten Einvernehmen das Unternehmen zum 30. April verlassen wird. Sascha M. Wilhelm: „Es ist ein guter und geeigneter Zeitpunkt, ein erfolgreiches Unternehmen in neue Hände zu übergeben. Ich kenne und schätze Michael Bütter und werde ihn nach Kräften unterstützen." Dr. Bütter wird als CEO innerhalb des Vorstands eine herausgehobene Leitungsfunktion übernehmen und insbesondere für die Strategie der CORESTATE Gruppe, die internationale Expansion, M&A-Aktivitäten einschließlich strategischer Investitionen, die Betreuung von Immobilieninvestoren und Kundenbeziehungen verantwortlich sein.

Zurzeit Mitglied des erweiterten Vorstandes

Dr. Michael Bütter verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Immobilien- und Private Equity-Branche. Er berät CORESTATE seit 2016 als Mitglied des Senior Advisory Circle. Der 47-Jährige ist gegenwärtig Mitglied des erweiterten Vorstands sowie als General Counsel und SVP HR & Communication der an der Frankfurter Börse im S-DAX gelisteten Scout24 AG und Geschäftsführer der Immobilien Scout GmbH tätig. Zuvor war er als Mitglied des Vorstands (Chief Investment Officer und Chief Legal Officer) der Ferrostaal-Gruppe für den erfolgreichen Exit des Private Equity Investors verantwortlich. In seiner Funktion als langjähriges Mitglied des erweiterten Vorstands der Deutsche Annington Immobilien SE (Vonovia SE) sowie als Group General Counsel führte er unter anderem die sechs Milliarden Euro umfassende CMBS-Refinanzierung und den komplexen Börsengang des späteren DAX-Unternehmens zum Erfolg. Dr. Michael Bütter ist Mitglied im Aufsichtsrat der ASSMANN BERATEN+PLANEN AG (stellvertretender AR-Vorsitzender), ADO Properties S.A. (Head of Audit Committee) sowie der TLG Immobilien AG (stellvertretender AR-Vorsitzender) und im Vorstand der RICS Deutschland. Der promovierte Volljurist und Betriebswirt studierte in Hamburg und Oxford.

 

Führungsqualitäten und Erfahrung

Micha Blattmann, Aufsichtsratsvorsitzender von CORESTATE: „Wir sind überzeugt, dass Dr. Michael Bütter die Führungsqualitäten und Erfahrung besitzt, um die CORESTATE Gruppe stabil und beständig zu einem international erfolgreichen Investmenthaus zu entwickeln. Die Diversifikation der Produktpalette und die fortschreitende Digitalisierung, verbunden mit einer ausgewogenen Konsolidierungsstrategie. sind die primären Werttreiber unserer Strategie. Wir danken Sascha Wilhelm sehr für seinen kontinuierlichen Einsatz über die vergangenen Jahre, mit dem er CORESTATE zu einem führenden Investmentmanager und Co-Investor in der Immobilienbranche mit hervorragenden Perspektiven erfolgreich mitentwickelt hat."

Wert der Gesellschaft steigern

Dr. Michael Bütter kommentiert seine neue Rolle wie folgt: „Ich setze mich voll und ganz dafür ein, Mehrwert zu schaffen, insbesondere die Produkt- und die Investorenbasis von CORESTATE zu erweitern und den Wert der Gesellschaft zu steigern. CORESTATE ist hervorragend positioniert, um den Konsolidierungsprozess in unserer Branche weiter voranzutreiben. Gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen möchte ich CORESTATE zum führenden Immobilien-Investmentmanager machen."