Hunderttausend Pflanzen für eines der grünsten Center Europas

Im McArthurGlen Designer Outlet Ashford entsteht eine „Living Wall“. Visualisierung: McArthgurGlen Group

Mit einem spannenden Naturprojekt macht die McArthurGlen Group von sich reden. Im englischen Designer Outlet Ashford entsteht die größte „Living Wall“ Europas.

Die Arbeiten an der lebenden Wandinstallation haben bereits begonnen. Sie ist Teil der 90 Millionen Pfund schweren Expansion des Centers. Das 25.000 Quadratmeter große Projekt besteht aus rund 120.000 Pflanzen und schafft eine markante Atmosphäre, mit schönen vertikalen Gärten, die die Wände der neuen Eingangspromenade, verschiedene Gehwege und viele der neuen Läden bedecken.

Immergrün und Farbtupfer

Das Unternehmen Biotecture wird die „Living Wall“ für 1,5 Millionen Pfund entwerfen, anbauen und installieren, die das McArthurGlen Designer Outlet Ashford zu einem der grünsten Einkaufszentren der Welt machen wird. In den West-Sussex-Gärtnereien von Biotechture wachsen derzeit tausende Pflanzen, die für das Projekt benötigt werden – auf einer Länge von etwa 60 Doppeldeckerbussen. Die Wand wird Blattgrün, Laub im Hintergrund sowie saisonale Farbtupfer in Rosa, Lila, Gelb und Weiß enthalten.

 

Peter Corr, Centrermanager von McArthurGlen Designer Outlet Ashford: „Als das führende Designer-Outlet in Südostengland und etwas mehr als 30 Minuten von London entfernt, hat unser Center 18 Jahre Wachstum und Entwicklung erlebt. Wir begrüßen jährlich über 3,6 Millionen Besucher, und als Reaktion auf die Marktnachfrage starten wir im Herbst eine neue Phase, die das gesamte Einkaufserlebnis für unsere Gäste und das Retail-Umfeld für unsere Markenpartner erhöht. Diese spektakuläre Wandinstallation ist ein Schlüsselelement dieser spannenden Expansion, die neue Kunden vor Ort, aus London und auch international anlocken wird."

Erweiterung öffnet noch dieses Jahr

Die Bauarbeiten an McArthurGlen Designer Outlet Ashford neuer 100.000-Quadratmeter-Expansionskurs begannen im Januar letzten Jahres - die erste Erweiterung seit der Eröffnung im Jahr 2000. Das bestehende 185.000 Quadratmeter große Zentrum mit dem größten Zelthandelsgebäude der Welt wurde von dem renommierten Architekten Lord Richard Rogers entworfen, der für das Lloyd's Building in London und die O2-Arena bekannt ist.

Wenn die Erweiterung noch in diesem Jahr eröffnet, wird McArthurGlen Designer Outlet Ashford bis zu 50 neue Premium-und Luxusmarken vorstellen und gleichzeitig 500 neue Arbeitsplätze für Ashfords lokale Gemeinschaft schaffen. Zu den neuen Einrichtungen gehören ein Veranstaltungsraum, ein Food Court, ein interaktiver Kinderspielplatz und 725 neue Parkplätze.