Investitionen von mehr als 180 Millionen Euro – zwei Bauphasen geplant

Gemeinsam mit ihren Partnern realisiert die McArthurGlen Group ein Designer Outlet im englischen Cannock. Visualisierung: McArthurGlen
Das Village soll im Frühjahr 2020 eröffnen. Visualisierung: McArthurGlen

Die McArthurGlen Group hat ein Joint Venture mit U+I, Rioja Developments Limited, Aviva Investors im Auftrag von Aviva Life and Pensions sowie mit The Richardson Family bekannt gegeben. Gemeinsames Ziel ist die Entwicklung eines neuen Designer Outlets in Cannock nahe Birmingham, der zweitgrößten Stadt Großbritanniens.

U+I und Rioja Developments konnten im September 2016 die Planungsgenehmigung für das Cannock Designer Outlet nach umfassenden Absprachen mit dem Cannock-Chase-Gemeinderat und der Ortsgemeinschaft erwerben. Mit der Gründung des Joint Ventures wird für das Projekt eine Gesamtinvestition von mehr als 180 Millionen Euro eingesetzt. Damit wird der Ausbau von 26.500 Quadratmetern Gesamtmietfläche einschließlich straßenbaulicher Maßnahmen in zwei Phasen realisiert.

Das 26. McArthurGlen-Outlet

Gary Bond, Joint Managing Director of Development bei McArthurGlen: „Mit großer Freude möchten wir das 26. Designer Outlet unserer Unternehmensgruppe ankündigen, das unser siebtes Designer Outlet in Großbritannien sein wird. Wir blicken mit großer Zuversicht auf die Zusammenarbeit mit unseren Joint-Venture-Partnern U+I, Aviva und The Richardson Family. Das neue Center steht im Rahmen eines stark wachsenden Portfolios, das derzeit über eine aktive Entwicklungspipeline von 150.000 Quadratmetern verfügt.“

Phänomenales Interesse

Giles Membrey, Managing Director bei Rioja Developments Limited, erklärt: „Wir freuen uns, dass dieses Projekt nach vielen Jahren der Arbeit nun 2018 verwirklicht wird. Dies ist der beste Ort in den West Midlands für ein Designer-Outlet-Village. Das Markeninteresse an diesem Projekt war phänomenal.“

 

Das Projekt wird von McArthurGlen, U+I und Rioja Developments entwickelt und gebaut. Sobald es fertiggestellt ist, wird McArthurGlen das Center leiten.

Baustart bereits im April 2018

Die erste Bauphase beginnt Anfang 2018. Fürs Frühjahr 2020 ist die Eröffnung geplant. Die Erwartungen sind hoch: In den nächsten zehn Jahren soll die lokale Wirtschaft wesentlich angekurbelt werden. Dank der ausgezeichneten Verkehrsanbindung ist das Center perfekt positioniert, um eine bedeutende Shopping-Attraktion für das lokale Einzugsgebiet und die 39 Millionen Touristen zu bieten, die Birmingham jedes Jahr besuchen.

Mehr als 80 Geschäfte in Phase Eins

Mehr als 80 Geschäfte sowie Restaurants und Cafés, ein Kinderspielplatz und 1400 Parkplätze, alles mit Blick auf das Mill-Green-Naturschutzgebiet, entstehen in der ersten Bauphase. Das moderne Designer Outlet soll sich durch eine sorgfältige architektonische Gestaltung auszeichnen, die sich an der natürlichen Umgebung und der lokalen Architektur orientieren wird. Großes Gewicht erhalten zudem die landschaftliche Gestaltung und Bepflanzung, um den Standort weiter aufzuwerten.

Standort hat enormes Potenzial

Matthew Weiner, CEO der U + I Group Plc, merkt an: „Mit großer Freude blicken wir auf unsere Arbeit als Entwicklungspartner von McArthurGlen. Das Potenzial des Standorts ist enorm. Da uns jetzt die Baugenehmigungen vorliegen, werden wir uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern konzentrieren, um den Standort zum Anziehungspunkt für die umliegenden Städte und Gemeinden zu machen. Die hochwertigen Geschäfte, Restaurants und andere Einrichtungen werden Besucher von nah und fern anziehen, die lokale Wirtschaft ankurbeln und über 1000 Arbeitsplätze schaffen. Vor allem aber wird dieses Projekt die natürliche Umgebung schützen und stärken.“

Viele Attraktionen in der Nähe

Das McArthurGlen Designer Outlet in Cannock liegt in einer der am dichtesten besiedelten und konsumstärksten Regionen Großbritanniens. Mehr als elf Millionen Verbraucher leben innerhalb eines 90-minütigen Einzugsgebiets. Einige der beliebtesten Attraktionen Mittelenglands befinden sich in unmittelbarer Nähe: das nationale Waldgebiet Cannock Chase Area of Outstanding Natural Beauty, das jährlich zwei Millionen Besucher anlockt, Alton Towers, der größte Themenpark Großbritanniens, Stratford-upon-Avon, die Heimat von Shakespeare, der ikonische West Midlands Safari Park und die beliebte Schokoladenfabrik Cadbury World.

In fünf Gehminuten Entfernung liegt das Stadtzentrum von Cannock mit dem Bahnhof. Ein neuer Fuß- und Radweg, der durch das nahe gelegene Naturschutzgebiet verläuft und als Route für den neuen Heritage Trail dient, wird Cannock mit dem Outlet Center verbinden. Der hoch frequentierte Flughafen Birmingham liegt nur 40 Minuten vom Center entfernt.