Joint-Venture von IKEA Centres und Mutschler: ROS betreut das Center

Das Designer Outlet Croatia öffnet am 7. Juni seine Pforten. Visualisierung: ROS Retail Outlet Shopping

Das neue Designer Outlet Croatia, das sich neben dem IKEA-Store in Rugvica befindet, eröffnen die Betreiber am 7. Juni mit einer großen Feier.

An diesem Datum öffnen mehr als 100 Fashion- und Lifestyle-Marken ihre Pforten, die ihre Waren von 30 bis zu 70 Prozent unter den regulären Verkaufspreisen anbieten. Mit dabei sind illustre Labels wie Boss, Calvin Klein, Joop!, Karl Lagerfeld, Love Moschino und Scotch & Soda. Die meisten Marken bieten Mode für Damen, Herren und Kinder, darunter Kleidung, Schuhe und Accessoires, sowie Sport- und Outdoorartikel an.

Konzert mit Severina

Fürs Grand Opening haben sich die Betreiber eine Überraschung einfallen lassen: Der bekannte kroatische Sänger und Modefan Severina unterhält die Besucher mit einem kostenlosen Live-Konzert. Wer sich zuvor im Designer Outlet Croatia VIP-Club registriert, hat bei einer Tombola die Chance auf attraktive Preise.

 

Spaziergang durch Kroatien

Im neuen Premium-Outlet-Village, das mehr als 15.000 Quadratmeter umfasst, können die Besucher einen eindrucksvollen Spaziergang durch die kroatischen Regionen unternehmen – in Läden, die landestypisch aus Stein gebaut sind und traditionelle dalmatinische Architektur repräsentieren. So entdecken Besucher eine Nachbildung des Dubrovniker Stadtturms und schlendern durch dalmatinische Straßen. Mit einzigartiger Architektur will das Designer Outlet Croatia einen Einblick in die Altstadt von Zagreb vermitteln, mit dem Lotrscak-Turm und farbenfrohen Ladenfassaden.

Das Investment von Designer Outlet Croatia ist ein Joint Venture von IKEA Centres und der Schweizer Mutschler Outlet Holding AG, die bereits an dem Projekt des Designer Outlet Algarve in Portugal beteiligt waren. Beide Designer-Outlets werden vom österreichischen ROS Retail Outlet Shopping, einem der führenden Outlet-Betreiber Europas, betreut.