Investoren sind IKEA Centres, ROS und die Mutschler Gruppe

In der kroatischen Hauptstadt realisiert ATP Zagreb das erste Designer Outlet seiner Art im südosteuropäischen Land. Visualisierung: zoom VP / ATP
Die Architektur vermittelt ein Gefühl wie bei einem Bummel durch Dubrovnik. Visualisierung: zoom VP / ATP

Im Südosten von Zagreb realisiert ATP Architekten Ingenieure ein urban konzipiertes Designer Outlet – das erste dieser Art in Kroatien. Mit der Fertigstellung rechnen die Entwickler im Mai 2018.

Zusammen mit den Investoren IKEA Centres, R.O.S Retail Outlet Shopping und Mutschler Gruppe feierte das Team von ATP Zagreb kürzlich die Grundsteinlegung. Zahlreiche Gäste, darunter auch zukünftige Mieter und Vertreter der Landes- und Landesbehörden sowie kroatische Berufsverbände wie die Wirtschaftskammer, die Arbeitgebervereinigung und die Handels- und Handwerkskammer, besuchten den Event.

 

Hommage an verschiedene Regionen

Kennzeichnend für das Designer Outlet Croatia ist das urbane Konzept, inspiriert von spezifischen Bautechniken und Stilen der verschiedenen Regionen Kroatiens. Entlang der Wege reihen sich Shops, Restaurants und Bars so wie in einer gewachsenen Ortschaft aneinander. Die typisch dalmatinische Steinfassade mit grünen Fensterläden vermittelt den Kunden das Gefühl eines Spaziergangs durch die Altstadt von Dubrovnik.  Das Outlet liegt in unmittelbarer Nähe zum IKEA-Store und bereichert das Areal um einen Shopping- und Freizeitbereich.

Fokus auf Nachhaltigkeit

Die integrale Planung des Designer Outlet Croatia durch ATP Zagreb geschieht in enger Zusammenarbeit mit ATP Sustain und strebt das erste BREEAM-Zertifikat für das Einkaufszentrum seiner Art in Kroatien an. Bis dato wurden bereits 1300 Bohrpfähle in den Grund gesetzt, welche teils auch der Nutzung von Erdwärme dienen. Ebenso sind auf 1500 Quadratmetern Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach und ein eigenes Becken für Regenwassersammlung geplant. Neben den energetischen Themen zeichnet sich das Projekt durch ökologische Maßnahmen wie Verbesserung der Biodiversität, Materialwahl, Verbesserung des Individualverkehrs oder umweltschonende Bauabwicklung aus.

Hauptsitz von ATP Architekten Ingenieure ist Innsbruck. In Deutschland hat das Unternehmen Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin.