Modernes Fachmarktzentrum am bekannten Zwieback-Standort

An traditionsreicher Stätte ist das Brandt-Quartier Hagen entstanden. Foto: HD Investitions und Verwaltungs GmbH

Neues Leben an traditionsreicher Stätte: Wo früher die bekannten Zwiebacke hergestellt wurden, ist jetzt mit dem Brandt-Quartier Hagens modernstes Fachmarktzentrum entstanden, das fortan von der Deutschen Immobilien-Gruppe für einen Fonds von Nuveen-Real Estate gemanagt wird.

Auf 9124 Quadratmetern Einzelhandels- und Bürofläche erwarten unter anderem Rewe, Aldi, dm und CleverFit als Ankermieter ihre Kunden. Das Fitness-Studio findet dabei in einem historischen Gebäude Platz, das aufwändig saniert wurde – direkt neben dem Zwiebackhersteller, der selbst auch auf das historische Areal zieht und in einem modernen Bürogebäude Hauptmieter wird. Mit 300 Parkplätzen ist das Brandt-Quartier überdies bequem mit dem Auto erreichbar.

 

Fast voll vermietet

Mit allen Mietern konnten langfristige Verträge vereinbart werden, das Fachmarktzentrum ist damit praktisch voll vermietet.

Das direkt angrenzende, ebenfalls neu errichtete Gesundheitszentrum, das von Dritten betrieben wird, vervollständigt mit mehreren Arztpraxen und einer Apotheke das neue umfassende Angebot zwischen den Innenstädten von Hagen und Gevelsberg.

Nächstes Projekt in der Pipeline

„Nicht ohne Grund setzt einer der großen internationalen Akteure auf unsere langjährige Einzelhandelsexpertise. Bereits in der kommenden Woche werden wir das nächste Objekt in Betrieb nehmen“, freut sich DI-Chef Benedikt Jagdfeld.

Auftraggeber des Property-Mandats für die DI-Gruppe ist Nuveen Real Estate, einer der größten institutionellen Investment-Manager weltweit, der das Hagener Brandt-Quartier für seine Core-German-Retail-Plattform akquiriert hat.