VÖLKEL COMPANY pimpt Berliner Shopping Center auf

Das Shopping Center „das Schloss“ in Berlin überzeugt mit neuem Food Court. Foto: VÖLKEL

VÖLKEL COMPANY ist Betreiber des Shopping Centers „das Schloss“ in Berlin, ein Objekt der DEKA Immobilien Investment GmbH. In dieser Funktion hat das Unternehmen in den vergangenen Monaten das Projekt zum Umbau des Food Courts betreut.

Ziel war, den alten Food Court in ein „schlosswürdiges“ stilvolles Ambiente mit hohem Sitzkomfort zu verwandeln, um mehr Aufenthaltsqualität für die Besucher*innen zu schaffen.

Hell und grün

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit hellen Farben, vielen Grünpflanzen und bequemen Sitzmöbeln mit integrierten Steck- und USB-Ladedosen erstrahlt der Food Court im modernen Look und lädt zum Schlemmen und Verweilen ein. Das Design-Konzept und die Umsetzung erfolgte durch die Firma JAKSCH IDEE & KONZEPT.

 

Stilvoll in Optik eingefügt

Das Konzept nimmt die Farbgestaltung der Center-Umgebung auf, sodass sich der Food Court stilvoll in die Center-Optik einfügt. Insgesamt stehen den Besucher*innen von „das Schloss“ 120 Sitzplätze auf rund 130 Quadratmetern zur Verfügung. Für ein Highlight sorgt die Empore im hinteren Bereich des Food Courts: Diese kann auch kurzerhand als Bühne für künstlerische Darbietungen genutzt werden.