Better-Burger-Format als nächstes in München und Oberhausen präsent

Die Düsseldorfer Planungsgesellschaft POS4 Architekten unterstützt die Better-Burger-Kette FIVE GUYS bei der Expansion. Foto: POS4 Architekten

Die Düsseldorfer Planungsgesellschaft POS4 Architekten übernimmt mit Partnern aus Detmold die exklusive Planung neuer Restaurants der Restaurantkette FIVE GUYS in Deutschland.

Die erste Eröffnung der von POS4 geplanten Restaurants ist für Oktober in München-Riem terminiert. Danach folgen München-Pasing und eine Filiale am Centro Oberhausen. Die komplette Planung erfolgt anhand der BIM-Darstellung: „erst virtuell planen, dann real bauen“. Diese Methodik erlaubt den Architekten eine komplett virtuelle Planung aller Bauteile und eine Blick-Sicht-Beziehung, um FIVE GUYS dies zu veranschaulichen. Der Kunde erhält dadurch die Möglichkeit, eine virtuelle Darstellung seiner Räumlichkeiten zu erleben, um beispielsweise ein Gefühl dafür zu entwickeln, ob alle gewünschten Details am richtigen Platz positioniert sind.

Spezielle Entwicklungen für die Marke

Inga Knoop, Geschäftsführerin von POS4 Architekten: „Wir freuen uns sehr, mit solch einem erfolgreichen, aufstrebenden und jungen Unternehmen wie FIVE GUYS zusammenarbeiten zu können. Ein besonderes Ziel für uns besteht darin, die angestrebte starke Expansion auf dem deutschen Markt zu unterstützen. Wir arbeiten im Büro mit der BIM-Methodik und haben uns diese zu Nutzen machen können. So haben wir zum Beispiel eine Bibliothek von BIM-Elementen speziell für FIVE GUYS entwickelt. Dies gibt uns die Möglichkeit, schnell und im Sinne des Kunden in Hinblick auf sein CI zu agieren."

 

Mindestens 200 neue Restaurants geplant

FIVE GUYS ist ein stark expandierendes Unternehmen, das in den nächsten Jahren allein im deutschsprachigen Raum die Eröffnung von 200 neuen Restaurants plant. Darüber hinaus sind weitere Expansionen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Italien und im Nahen Osten vorgesehen. Zurzeit besteht ein Filialnetz von 1450 Restaurants. Das Unternehmen wurde 1986 in Arlington in Virginia gegründet. Das Forbes Magazine bezeichnete FIVE GUYS im Jahr 2012 als die am schnellsten wachsende Restaurantkette weltweit.

Das Konzept, nur frische, regionale und handgemachte Produkte zu verarbeiten, brachte dem Unternehmen in den USA eine größere Akzeptanz ein als manchen größeren Mitbewerbern im Better-Burger-Segment.