Letzter Baustein zur Modernisierung des Frankfurter MyZeil

Mit der Eröffnung der ASTOR Film Lounge ist das FOODTOPIA nun fertig. Foto: ECE
Anziehungspunkt FOODTOPIA: Im Obergeschoss haben sich die Besucherfrequenzen deutlich erhöht. Foto: ECE

Die ECE und die DWS haben mit dem Betriebsstart der Astor Film Lounge die Modernisierung des Shopping-Centers MyZeil in Frankfurt erfolgreich abgeschlossen. Die Eröffnung des Premium-Kinos ist der letzte Baustein beim Umbau der vierten Etage des Shopping-Centers zur Gastronomie- und Entertainment-Etage FOODTOPIA.

Mit einem umfangreichen Refurbishment und Investitionen von insgesamt mehr als 100 Millionen Euro wurde das MyZeil in den vergangenen 18 Monaten zu einem modernen Shopping-, Lifestyle- und Entertainment-Komplex umgestaltet und somit neu für die Zukunft aufgestellt.

Ein wesentlicher Baustein der Neupositionierung ist der jetzt abgeschlossene Umbau des vierten Obergeschosses zur Gastronomie- und Entertainment-Etage FOODTOPIA, in der bereits seit 11. April 2019 die ersten Betreiber eröffnet haben. Das von der Shopping-Center-Spezialistin ECE entwickelte und umgesetzte FOODTOPIA-Konzept bietet einen Mix aus zeitgemäßer Gastronomie, einem umfangreichen Entertainment-Angebot mit dem neuen Premium-Kino und großer Eventfläche sowie einem besonderen architektonischen Ambiente mit der lebendigen Atmosphäre einer Markthalle und Außenterrassen mit Skyline-Blick.

 

Shopping-Erlebnis der Zukunft

„Das neu aufgestellte MyZeil ist ein echtes Highlight für Frankfurt und ein gelungenes Beispiel für die Kombination aus Shopping, Entertainment und Gastronomie“, so Joanna Fisher, ECE-Geschäftsführerin für das Center Management, bei der Eröffnung. „Mit diesem Projekt zeigen wir, wie das Shopping-Erlebnis der Zukunft aussehen kann.“

„Als in Frankfurt beheimatetes Unternehmen freut es uns besonders, dass wir das Potenzial des Gesamtkomplexes Palais Quartier inklusive des MyZeil Shopping-Centers beim Erwerb im Jahr 2014 gesehen und nun gemeinsam realisiert haben“, so Markus Wickenträger, Geschäftsführer und zuständig für institutionelle Immobilienfonds der DWS. „So sehen moderne, erlebnisorientierte Shopping-Center aus.“

Premium-Kino mit Service

Mit dem Premium-Kino ASTOR Film Lounge hat ein weiteres Highlight in FOODTOPIA eröffnet. Die ASTOR Film Lounge im MyZeil verfügt über fünf Kinosäle mit insgesamt über 400 Sitzplätzen und bietet ein ausgewähltes Kinoprogramm mit hochwertigem Serviceangebot und besonderen Extras wie Service am Platz, Garderobe und komfortablen Ledersesseln.

„Wir freuen uns, mit der ASTOR Film Lounge Teil des spannenden Gesamtkonzeptes FOODTOPIA zu werden. Erstmalig eröffnen wir ein Premiumkino in einem Shopping-Center. Wir sind uns sicher, dass unser Publikum die Kombination aus Shopping, Gastronomieangeboten und Entertainment als attraktives Gesamterlebnis schätzen wird“, so Hans-Joachim Flebbe, Inhaber und Geschäftsführer der ASTOR Film Lounge.

Erfolg fürs Obergeschoss

Bereits seit der Teileröffnung von FOODTOPIA im April zeigt das Konzept Erfolge: So haben sich die Besucherfrequenzen in der vierten Etage in den ersten Monaten nach Eröffnung deutlich erhöht. Schon heute kommen rund ein Drittel der täglich bis zu knapp 50.000 Besucher im MyZeil in das zuvor nur wenig frequentierte Obergeschoss des Centers – ein für mehrgeschossige Shopping-Center hervorragender Wert. Die zusätzliche Belebung der oberen Etagen war eines der Hauptziele des Umbaus und der Realisierung von FOODTOPIA.

Als zweiten großen Baustein des Modernisierungsprojekts hatte die ECE zudem auch die Shopping-Ebenen aufwändig umgestaltet, die Serviceangebote im Center verbessert und den Mietermix um weitere attraktive Marken ergänzt, darunter neue Stores von Abercrombie & Fitch, Daniel Wellington, Mister Spex und The North Face. Darüber hinaus haben sich viele Mieter wie Gant, Hollister und Pandora auf die veränderten Marktbedingungen eingestellt und ihr Konzept auf einen Erlebnis- und Eventeinkauf umgestellt. Auch der Ankermieter Saturn konnte sich im Rahmen der Modernisierung im dritten Stock vergrößern, um sein Produktsortiment zu erweitern und einen Erlebniseinkauf anzubieten.

MyZeil ist Premiumobjekt

Das MyZeil ist eines der Premiumobjekte im Management der ECE und im Fondsportfolio der DWS. Das innerstädtische Shopping-Center zieht mit seinen rund 100 Shops auf etwa 44.000 Quadratmetern Verkaufsfläche rund 15 Millionen Besucher pro Jahr an. Architektonisches Highlight sind das spektakulär geschwungene Glasdach sowie die mit 42 Metern längste innenliegende freitragende Rolltreppe Europas. Die ECE vermietet und betreibt das MyZeil, das mehrheitlich durch Fonds der DWS für institutionelle Anleger gehalten wird. Der Gesamtkomplex umfasst neben dem Shopping-Center MyZeil auch den Bürokomplex Nextower, das Hotel Jumeirah, das Palais Thurn und Taxis sowie eine Tiefgarage mit rund 1400 Stellplätzen.