Umsatzstärkste Eröffnung erfolgte im Karlsruher Center Ettlinger Tor

Die Partner von KFC Deutschland und der ECE bei der Preisverleihung. Foto: KFC

Zum vierten Mal hat das amerikanische Systemgastronomie-Unternehmen KFC Deutschland im Rahmen des „KFC Partner Events“ seine Geschäftspartner für besondere Leistungen ausgezeichnet. Die Verleihung fand in der Pegelbar in Neuss statt.

Der „KFC Development Partner Award“ ging in diesem Jahr an die ECE Projektmanagement GmbH. & Co. mit Sitz in Hamburg. Zusammen mit ECE hat KFC Deutschland im abgelaufenen Geschäftsjahr mit knapp 60 Prozent das größte Umsatzwachstum erzielt, sowohl auf bestehender Fläche als auch durch eine erfolgreiche Neueröffnung. Überreicht wurde der Preis von Marco Schepers, General Manager KFC, und Fred Neumann, KFC Development Director, stellvertretend an Stefan Schußmann, Senior Leasing Manager der ECE. Auch der zweite Award für die umsatzstärkste Neueröffnung in 2016 im Ettlinger Tor in Karlsruhe ging an die ECE.

Auszeichnung als Anerkennung

„Wir freuen uns sehr über den KFC Development Partner Award 2016 und den Award für die umsatzstärkste Eröffnung 2016 in unserem Shopping Center Ettlinger Tor in Karlsruhe“, so Stefan Schußmann. „Diese Auszeichnungen sind für uns eine echte Anerkennung, und wir möchten auch zukünftig ein vertrauensvoller Partner für die Marke KFC in Deutschland sein.“

 

Hohes Umsatzwachstum mit Partnern

KFCs General Manager Marco Schepers ergänzt: „Wir haben allen Grund, das Jahr 2016 zu feiern – mit einem Umsatzwachstum von zehn Prozent. Was mich dabei umso mehr begeistert, ist, dass wir mit unseren großen Partnern im Schnitt 40 Prozent und mit der ECE sogar annähernd 60 Prozent gewachsen sind. Unser Ziel ist, eine nationale Marke mit einer Milliarde Euro Umsatz zu werden. Unsere mittlerweile langjährigen Partnerschaften werden uns dabei erfolgreich unterstützen.“

Auf dem Weg zur Spitze

KFC Deutschland möchte die beliebteste QSR-Marke Deutschlands werden. Wichtig für ein gesundes Wachstum in einem reinen Franchise-Business seien Franchisepartner, die mit Enthusiasmus und Überzeugung dabei sind, so das Unternehmen. Zu den Teilnehmern der Veranstaltung zählten deshalb außerdem erfolgreiche Franchisepartner wie Collins Foods, AmRest und die AM Group, die die jährlich stattfindende Veranstaltung nutzten, um die bestehenden Partnerschaften für ihr weiteres Wachstum zu begeistern.