Traditionelles Sommerfest im Schlosshotel Neufahrn (Niederbayern)

Werner Nuoffer, geschäftsführender Gesellschafter von Parken & Management, begrüßte zahlreiche Gäste der Handelsimmobilienbranche und auch der Politik bei traditionellen Sommerfest.

Die Firma Parken & Management aus Bayern feierte am gestrigen Donnerstag ihr traditionelles Sommerfest. Im Schlosshotel Neufahrn (Niederbayern) begrüßte Geschäftsführer Werner Nuoffer gemeinsam mit seinem Gesellschafterkollegen Florian Lauerbach (ILG Gruppe) über 70 geladene Gäste, darunter viele bekannte Akteure aus der Handelsimmobilienwirtschaft.

 

Nach einem Impulsvertrag der regionalen FDP-Bundestagsabgeordneten Nicole Bauer blickte Nuoffer trotz Corona, Energie- und Lieferkrise optimistisch in die Zukunft.  Das Unternehmen, das vor rund fünf Jahren gegründet wurde, habe sich rasant entwickelt und bereits rund 30 Parkhausobjekte im Management.

Ziel sei es, bis Ende 2025 die Zahl auf rund 100 zu erhöhen. Spätestens dann will P&M der erste Anbieter sein, der vollständig digitales Parken ermöglicht. Ohne Ein- und Ausfahrtschranke und Kassenautomat, stattdessen ausschließlich mit Web-Payment – eine Revolution in der gesamten Branche!