Auch Vermietung des Leipziger Objektes liegt bei den Hamburgern

Ab sofort ist HBB für den Petersbogen ein Leipzig zuständig. Foto: HBB

Die HBB übernimmt ab sofort das Centermanagement und die Vermietung für den Petersbogen in Leipzig.

Auf drei Ebenen befinden sich rund 25 Geschäfte, die den Kunden Abwechslung und ein entspanntes Einkaufsvergnügen versprechen, darunter bekannte Mieter wie Decathlon, Lidl und Rossmann, aber auch regionale Konzepte wie die Fanshops von RB und Lokomotive Leipzig und ein DDR-Laden. Der Petersbogen liegt direkt an der Petersstraße, einer der meistbesuchten Einkaufsstraßen Leipzigs.

 

Mixed-Use-Objekt

In den oberen Etagen befinden sich ein Hotel der NH-Gruppe, ein CineStar-Multiplexkino sowie die Spielbank Leipzig. Den Besuchern stehen 600 Parkplätze zur Verfügung, die durch den Parkhausbetreiber Apcoa betrieben werden.

Seitens HBB stehen die weitere Optimierung und Ergänzung des Branchen- und Mietermixes sowie unter anderem auch die Stärkung des Gastronomieangebots der Passage im Fokus.