Für Management und Vermietung ab Januar

HBB managt ab nächstem Jahr das Einkaufszentrum ARSENAL in Wittenberg. Foto: HBB

Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG übernimmt ab Januar 2022 das Center- und Vermietungsmanagement für das Einkaufszentrum ARSENAL in der Innenstadt der Lutherstadt Wittenberg.

Die beiden Eigentümer MIB AG Immobilien und Beteiligungen sowie die OFB Projektentwicklung GmbH hatten die Leistungen neu ausgeschrieben.

Inmitten der historischen Altstadt mit der berühmten Schlosskirche, an deren Portal Martin Luther im Jahre 1517 seine Thesen veröffentlichte, liegt das 2012 eröffnete Einkaufscenter ARSENAL. Auf seinen knapp 13.500 Quadratmetern Mietfläche und den rund 50 Geschäften beheimatet das Center neben bekannten Ankermietern wie REWE, Rossmann, H&M und Expert auch lokale und regionale Anbieter. Im dazugehörigen Parkhaus und der Tiefgarage stehen 316 Parkplätze zur Verfügung.

 

Mittelpunkt zum Einkaufen

Das ARSENAL liegt in der Innenstadt der Lutherstadt Wittenberg rund 70 Kilometer nordöstlich von Leipzig und etwa 100 Kilometer südwestlich von Berlin und dient den Besucherinnen und Besuchern aus einem großen Einzugsgebiet als Mittelpunkt zum Einkaufen und Verweilen und bietet darüber hinaus den vielen Touristen und Touristinnen der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt ein abwechslungsreiches Angebot.

Ausbau des Gastro-Angebotes

Für die HBB stehen die weitere Optimierung und Ergänzung des Branchen- und Mietermixes sowie der Ausbau des Gastronomieangebots im Fokus. „Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen seitens unserer neuen Auftraggeber und darauf, dass wir die Erfolgsgeschichte des Centers gemeinsam weiter fortsetzen werden“, sagt André Stromeyer, Geschäftsführer HBB Centermanagement GmbH & Co. KG.

Verlässlicher Partner

Klaus Kirchberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der OFB Projektentwicklung GmbH, ergänzt: „Wir haben mit der HBB einen verlässlichen Partner gefunden. Die Rückmeldungen der Kundinnen und Kunden vor Ort zeigen uns, dass das ARSENAL sehr gut angenommen wird. Diese Position werden wir gemeinsam halten und ausbauen.“

Dr. Alexander Schlag, Vorstand der MIB AG Immobilien und Beteiligungen aus Berlin, freut sich über die bevorstehende Zusammenarbeit und ist überzeugt, für die Mieter einen kompetenten Ansprechpartner und für das Center einen geeigneten strategischen Partner gewonnen zu haben.