Betreuung des größten Shopping Centers Norddeutschlands

Die IPH Handelsimmobilien GmbH hat das exklusive Vermietungsmanagement für dodenhof in Posthausen übernommen. Foto: dodenhof

Die IPH Handelsimmobilien GmbH hat das exklusive Vermietungsmanagement für dodenhof in Posthausen übernommen. Das größte Shopping Center Norddeutschlands in der Nähe von Bremen umfasst mehr als 120.000 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Eine der vielen Besonderheiten des Standortes liegt darin, dass das in vierter Generation familiengeführte Einzelhandelsunternehmen dodenhof selbst mehrere erfolgreiche Handelskonzepte betreibt, unter anderem eine dodenhof ModeWelt, die Sport- und TechnikWelt oder die GenießerWelt. Hinzu kommt das 40.000 Quadratmeter große Einrichtungshaus XXXLutz dodenhof.

Fünf Millionen Besucher pro Jahr

Die Warenvielfalt dieser Konzepte bietet ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal unter den Einzelhandelsobjekten in der Region. Mit weiteren 60 Shops und Mietpartnern zieht dieser Standort jedes Jahr über fünf Millionen Besucher an. 5000 kostenlose Parkplätze, eine Tankstelle, ein Baumarkt, ein Outlet-Bereich und weitere Attraktionen runden das Angebot vor Ort ab. Das Objekt ist verkehrsgünstig an der A1 gelegen. Bremen ist schnell erreichbar.

In enger Zusammenarbeit mit dem Eigentümer verantwortet IPH Handelsimmobilien die Weiterentwicklung des Vermietungskonzepts, um die Angebotspalette von dodenhof in den nächsten Jahren gezielt weiter auszubauen. Dazu gehören neben einer konsequenten Ausweitung des Nahversorgungs- und Einzelhandelsangebots auch eine Stärkung der Aufenthaltsqualität durch zeitgemäße Gastronomie- und Freizeitnutzungen mit Erlebnischarakter.

 

Auf erarbeiteten Stärken aufsetzen

„dodenhof ist einer der traditions- und erfolgreichsten Einzelhandelsstandorte in ganz Norddeutschland. Auf diesen nachhaltig erarbeiteten Stärken wollen wir gemeinsam aufsetzen und durch eine strategische Ausweitung des Angebots die Grundlage entwickeln für eine erfolgreiche nächste Dekade“, erläutert Lars Jähnichen, Geschäftsführer der IPH Gruppe. „Seit jeher ist es unser erklärter Anspruch, unseren Besuchern ein besonderes Einkaufserlebnis, höchste Aufenthaltsqualität und ein umfassendes Angebot für die ganze Familie zu liefern. Mit unserem neuen Partner IPH Handelsimmobilien holen wir gezielt zusätzliche hoch spezialisierte Kompetenz an Bord, um dafür passgenau spannende Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Ziel dabei ist immer, das Shoppingerlebnis unserer Kunden zu steigern, die weitere Stärkung unserer Alleinstellungsmerkmale und die Unterstützung unserer erfolgreichen Händler vor Ort“, sagt Ralph Dodenhof. „Gründe der Beauftragung: der sehr analytische Ansatz in Kombination mit hoher Vermietungskompetenz der IPH und der persönlichen Kompetenz der Akteure vor Ort.“

Dir Firma dodenhof blickt auf eine 112-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Es ist zugleich eine Familiengeschichte über vier Generationen, die von der Vision und der Verwirklichung einer einzigartigen Shopping- und Erlebnis-Welt im Norden Deutschlands handelt. Am Stammsitz im niedersächischen Posthausen ist aus einem kleinen Gemischtwarenladen dieses beeindruckende Center gewachsen. Ein weiterer dodenhof-Standort wird in Kaltenkirchen, nördlich von Hamburg, betrieben.